SRH Hochschule für Gesundheit informiert auf Online-Veranstaltung über
Home-Sport und Home-Office.

„Bewegung und Leistungsfähigkeit gehen Hand in Hand“, weiß Prof. Dr. Björn
Eichmann, Professor für Sportwissenschaften im ausbildungsintegrierenden
Bachelorstudiengang Physiotherapie an der SRH Hochschule für Gesundheit.
Speziell während des Corona-bedingten Lockdowns sind viele Menschen beim
Treiben von Sport oder in ihrem Bewegungsradius eingeschränkt. Ebenso
leiden immer mehr Menschen unter Adipositas durch Bewegungsmangel. Welche
Möglichkeiten gibt es also sich trotz Home-Office fit zu halten? Eine
Möglichkeit: durch Home-Sport!

Über dieses Thema wird Prof. Dr. Björn Eichmann am 4. März 2021 um 18 Uhr
einen Online-Vortrag halten. Interessierte erfahren, wie sie Sport in
ihren Alltag integrieren können und welche Auswirkungen mehr Bewegung auf
Gesundheit und Leistungsfähigkeit hat. „Die SRH Hochschule für Gesundheit
versteht sich als die Gesundheitshochschule im Gesundheitskonzern. Als
solche haben wir die Expertise und auch die Verantwortung, umden
Gesundheitsstandort Deutschland voranzubringen und eine nachhaltig gesunde
Gesellschaft zu formen“, merkt Prof. Dr. Johannes Schaller, Präsident und
Geschäftsführer, an. Diesem Ziel wird die Gesundheitshochschule auch durch
solche Angebote gerecht.

Anmeldungen zur kostenfreien Veranstaltung können bis zum 3. März 2021 an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.