Apple ist die neue, wertvollste Marke der Welt

Erstmals in der Geschichte von Interbrands Best Global Brands gibt es eine neue Nummer eins: Apple. Google schafft außerdem den Sprung auf Rang zwei und Coca-Cola wird damit nach 13 aufeinanderfolgenden Jahren erstmals vom Spitzenplatz verdrängt auf Rang drei. Apple, von Anfang an im Interbrand-Ranking der Best Global Brands vertreten, hatte zu Beginn im Jahr 2000 einen Markenwert von 6,6 Milliarden US-Dollar. Heute ist Apple mit einem Markenwert von 98,3 Milliarden US-Dollar fast 15 Mal so viel wert. Der kometenhafte Aufstieg der Technologie-Marke ist den nahtlosen Omnichannel-Erlebnissen für die Konsumenten zu verdanken. Apples starker Fokus auf den Kunden, die Fähigkeit immer vorauszuahnen, was genau dieser sich als nächstes wünscht und...

Städte- und Gemeindebund erwartet grundlegende Finanzreform von neuer Regierung

Der Städte- und Gemeindebund erwartet von der neuen Bundesregierung die grundlegende Reform der Finanzbeziehungen zwischen Bund, Ländern und Kommunen und schlägt vor, den Soli zu einem Investitionsfonds weiterzuentwickeln. Im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" erklärte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg, die Einnahmen aus dem Solidaritätszuschlag von zurzeit 14 Milliarden Euro pro Jahr könnten dann für Reparatur und den Ausbau der maroden Infrastruktur in Deutschland investiert werden. Landsberg plädierte ferner für die Festlegung von Mindeststandards, um in jeder Region Deutschlands gleichwertige Lebensverhältnisse zu gewährleisten. Dazu gehöre die umfassende Breitbanderschließung der ländlichen Räume. Unverzichtbar sei auch...

Schluss mit dem Schreddern von Küken, jetzt kommen sie in die Gaskammer

Piepend fallen die Federbäusche vom Fließband in den Schredder und enden als gelbes Mus. Die Alternative lautet: Gas. Was nicht sofort tot ist, wird "nachbegast", so der Branchensprech. Übrigens gilt das auch im Bereich der Bio-Eier, die dem Verbraucher signalisieren, auf die künftige Legehenne warte ein artgerechtes Leben. Für sie mag das stimmen. Ihr Bruder aber überlebt seinen Geburtstag nicht. Man muss kein Fleischverächter sein, um zu merken, dass das unrecht ist. Eine Massentötung allein aufgrund marktwirtschaftlicher Erwägungen verstößt gegen das Tierschutzrecht. Es stellt sich trotzdem die Frage, ob der Vorstoß aus Nordrhein-Westfalen, dies zu verbieten, Erfolg haben kann. Juristisch steht er auf wackeligem Grund. Allein die...

Papst Franziskus setzt Bischöfe unter Zugzwang

Der neue Papst setzt die deutschen Bischöfe unter Zugzwang. Franziskus hat den hohen Herren mit seinen Aufsehen erregenden Äußerungen eine Woche vor der sonst durchaus beschaulichen Herbstkonferenz in Fulda gehörig auf die Füße getreten. Die Oberhirten sollen Bescheidenheit, Demut und Unkompliziertheit an den Tag legen. Die ganz besonderen Probleme ihres Limburger Mitbruders mit der Öffentlichkeit sind eine zweite Mahnung. Wie schwer sich der Vorsitzende der Bischofskonferenz allein mit den Anstößen aus Rom tut, zeigt dessen Wortwahl: Robert Zollitsch will jetzt ''herausfinden, wie wir mehr Barmherzigkeit mit den Menschen zeigen und bezeugen können''. Die Kirche soll den Menschen nahe sein, die auf den ersten Blick fremd wirken und deren...