Top Aktuell

Prev Next

Warum die Grünkohlzeit erst nach dem ersten Frost beginnt

Warum die Grünkohlzeit erst nach dem ersten Frost beginnt

Prof. Nikolai Kuhnert ist Chemieprofessor an der Jacobs University Bremen. Jacobs University Bremen Die Autoscheiben frieren zu, Eiskristalle schmücken die Bäume, nach dem ersten Frost beginnt in Norddeutschland die Grühkohlzeit. Nur: Warum ist dies so? Grünkohl schmeckt dann einfach besser, das wissen alle norddeutschen Köchinnen und Köche, aber eine wissenschaftliche Antwort auf diese Frage...

Read more

Stadt Duisburg Infos:„Dispargum 2018“ – Das Jahrbuch der Stadtarchäologie

Stadt Duisburg Infos:„Dispargum 2018“ – Das Jahrbuch der Stadtarchäologie

Dr. Kai Thomas Platz, Stadtarchäologe, und Andree Haack, Dezernent für Wirtschaft, stellen den neuen Band vor (Fotocredits: Uwe Köppen / Stadt Duisburg). Dr. Kai Thomas Platz, Stadtarchäologe und Herausgeber des Jahrbuchs „Dispargum 2018“, stellte am 28. November gemeinsam mit dem Beigeordneten für Wirtschaft und Strukturentwicklung, Andree Haack, im Kultur- und Stadthistorischem Museum den d...

Read more

Aus Bayern in die Welt

Aus Bayern in die Welt

Mit der Hochschuljobbörse hat die TH Nürnberg bereits Erfahrungen im Bereich einer Onlineplattform für Stellenangebote. TH Nürnberg Projekt „Study & Work International“ bringt Studierende und internationale Firmen zusammen Auslandserfahrungen werden für Studierende immer wichtiger. Praktika ermöglichen es ihnen, die Arbeitswelt außerhalb von Deutschland kennenzulernen. Um Studierende und ...

Read more

Mit Zimtduft zum weihnachtlichen Kaufrausch

Mit Zimtduft zum weihnachtlichen Kaufrausch

Jun.-Prof. Dr. Marcel Lichters (li.) und Prof. Dr. Marko Sarstedt (re.) auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt Foto: Jana Dünnhaupt / Universität Magdeburg Marketingexperten der Uni Magdeburg zeigen den Einfluss von Düften auf unser Konsumverhalten In einer Studie haben Wirtschaftswissenschaftler der Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg nachgewiesen, dass Konsumenten eher teure Luxusprodukt...

Read more

Stadt Bochum Infos:Fassaden- und Hofflächenprogramm im Stadtumbaugebiet Laer/Mark 51°7 Erste Fassaden sind saniert

Stadt Bochum Infos:Fassaden- und Hofflächenprogramm im Stadtumbaugebiet Laer/Mark 51°7 Erste Fassaden sind saniert

Erste Fassaden sind saniert Frisch gestrichen präsentieren sich die Gebäude in der Siepenhöhe und der Laerfeldstraße: dieersten Fassadensanierungen sind aktuell im Zuge des Fassaden- und Hofflächenprogrammsabgeschlossen worden. Bei einem Vor-Ort-Termin am Donnerstag, 28. November nahm derStadtteilarchitekt gemeinsam mit Vertreter/innen der Stadt Bochum das Ergebnis in Augenschein.Zu zahlreic...

Read more

Ein Blick in die Ausstellung
Ein Blick in die Ausstellung "Titel-Bilder - Titelbilder", die im Bienenhaus der Universität Jena gezeigt wird. Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Im Bienenhaus der Uni Jena wird am 5. Juni die Schau „Titel-Bilder –
Titelbilder“ eröffnet
Die Landeszentrale für politische Bildung in Thüringen (LZT) arbeitet seit
beinahe 30 Jahren daran, zur politischen Bildung der Thüringerinnen und
Thüringer beizutragen. Einen gewichtigen Teil dieser Aufgabe leisten
populärwissenschaftliche Publikationen zur Geschichte und über
demokratische Institutionen. Eine Ausstellung im Bienenhaus der
Universität Jena (Am Steiger 3) zeigt jetzt Titelbilder aus fast drei
Jahrzehnten politischer Bildungsarbeit und gibt zugleich Zeugnis über
gesellschaftliche Entwicklungen im Freistaat.

Die Schau „Titel-Bilder – Titelbilder“ wird vom 6. Juni bis zum 30.
September gezeigt. Zu sehen sind 15 Tafeln mit Collagen zahlreicher
Buchtitel aus 28 Jahren politischer Bildung.

„Ein Anliegen der Landeszentrale ist es, Wissenschaft zu popularisieren“,
sagt Prof. Dr. Uwe Hoßfeld, der Leiter der Arbeitsgruppe Biologiedidaktik
an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Dankenswerterweise erstrecke
sich dieses Anliegen auch auf die Biologie und damit auf Themen wie
Evolutionstheorie oder Genetik – Themen, die durchaus kontrovers
diskutiert werden. Grundlagen für spannende Diskussionen bieten
beispielsweise die Broschüren der Reihe „Geschichte hinter dem Bild“, von
denen einige durch Mitarbeiter der AG Biologiedidaktik gestaltet wurden.

Die Vernissage findet statt am Mittwoch, 5. Juni, ab 17.30 Uhr.
Einführende Worte sprechen Uwe Hoßfeld als Hausherr und Franz-Josef
Schlichting als Leiter der Landeszentrale für politische Bildung in
Erfurt. Im Anschluss kann die Ausstellung besichtigt werden.

Geöffnet ist die Ausstellung montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und
nach Vereinbarung.

Einen ganz besonderen „Hingucker“ finden die Ausstellungsbesucher im
Bienengarten hinter dem Bienenhaus. Auf der Rückseite einer Garagenzeile
wurde die erste Evolutionswand in Thüringen angebracht: 17,50 Meter
Evolution, von der Ursuppe bis zur Fledermaus. „Wir haben die Ergebnisse
eines Schülerwettbewerbs verwendet, den Professor Dietmar Graf in Gießen
veranstaltet hat“, sagt Uwe Hoßfeld. Mit Unterstützung der Fakultät für
Biowissenschaften und des Dezernates 4 der Universität entstand eine
sehenswerte Darstellung des Weges vom Einzeller bis zum Säugetier. Am Ende
der Reihe – mit der Perspektive Zukunft – soll die Darstellung eines Homo
sapiens stehen. Die Biologiedidaktiker haben dafür ein (Stand)Bild des
Zoologen Ernst Haeckel als Aufsteller ausgewählt. Eine Hommage an den
„deutschen Darwin“.

Regional

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Prev Next

Stadt Duisburg Infos:Frühjahrsprogramm der Volkshochschule online

Das Programm für das Frühjahrssemester 2020 ist schon lange von den VHS-Mitarbeitern geplant und vom VHS-Vorstand verabschiedet worden. Inzwischen ist auch das Programmbuch im Druck. Ab dem 15. Januar...

Read more

POL-BO: Dreiste Trickbetrüger prellen mehrere Senioren in Witten - Zeugen gesucht!

Witten (ots) Am gestrigen Mittwoch (4. Dezember, 13 Uhr) ist es zu mehreren Betrugsfällen in Witten-Herbede gekommen. An der Straße "Zu den Eichen" klingelte ein angeblicher "Mitarbeiter eines Telefo...

Read more

Deutsche Umwelthilfe und NRW-Landesregierung schließen Vergleich über verbindlichen Maßnahmenkatalog für die Saubere Luft und die Verkehrswende in Essen

Deutsche Umwelthilfe schließt nach einer intensiven Vergleichsverhandlung unter Vorsitz des 8. Senats des Oberverwaltungsgerichts NRW einen Vergleich mit der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und de...

Read more

Stadt Bochum Infos:Neue Stolpersteine zum Gedenken an Opfer des NS-Regimes

Am Donnerstag, 12. Dezember, um 17.30 Uhr laden das Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte – Stadtarchiv und der Kinder- und Jugendring zur Präsentation der Rechercheergebnisse der Stolpersteinpaten ein...

Read more

Weitere Nachrichten

06-12-2019
Zum 50. Geburtstag sucht die Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen- Lippe ehemalige Studierende und Lehrende

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens im Jahr 2021 sucht die Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (EvH RWL) in Bochum ehemalige Studierende, Lehrende und Lehrbeauftragte aus den vergangenen 50 Jahren. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens im Jahr 2021 sucht die Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (EvH RWL) in Bochum ehemalige Studierende. Die Professorinnen Diana...

Read more
05-12-2019
1. Convention für wissenschaftlichen Nachwuchs in der KI-Forschung Factory Berlin wird einen Tag lang zum Headquarter für junge KI- Forschende

150 Teilnehmende – alle unter 30 Jahren – tauschen sich heute mit renommierten KI-Expertinnen und -Experten aus und diskutieren gemeinsam drängende Zukunftsfragen. Das KI-Camp, die erste Convention für den wissenschaftlichen Nachwuchs in der KI-Forschung, wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Gesellschaft für Informatik e.V....

Read more
05-12-2019
Markteinstieg, aber wie?

Das BMWi-Forschungsnetzwerk Bioenergie zeigt Hemmnisse und Lösungsansätze für den verbesserten Markteinstieg von vielversprechenden Forschungsvorhaben im Bereich Verbrennung von biogenen Reststoffen in automatisch beschickten Kleinfeuerungsanlagen in einem Statementpapier auf. Warum haben es neue Technologien im Bereich der Kleinfeuerungsanlagen, die biogene Reststoffe verbrennen, trotz Emissionsminderungen und Effizienzsteigerungen so schwer,...

Read more