Regional

Moderne Smartphones sind wahre Tausendsassa. Neben vielen anderen Dingen kann man mit ihnen heutzutage auch bestechende Fotos und Videos machen. In einem dreitägigen VHS-Kurs vom 3. bis zum 5. Juni im Stadtfenster lernen die Teilnehmer nicht nur, wie sie gute Filmaufnahmen mit ihrem Smartphone hinbekommen, sondern auch wie sie diese auf ihrem Handy direkt bearbeiten und schneiden können.

 

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Apple- oder Android-Smartphone mit einem aktuellen Betriebssystem und der Erwerb von einigen Apps, die Kursleiter Jens Jacob im Kurs einsetzt. Das Teilnahmeentgelt beträgt 180 Euro. Unter bestimmten Voraussetzungen sind Ermäßigungen möglich. Dieser Kurs ist ferner als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz anerkannt. Mehr Informationen zum Kurs SZ5722 gibt es auf der VHS-Homepage

www.vhs-duisburg.de und bei Annette Uhr unter 0203 283 2063.