Regional

Bochum (ots)

Sie verlor die Kontrolle und überschlug sich: Eine 24-jährige Autofahrerin aus Bochum ist bei einem Unfall am frühen Sonntagmorgen, 20. September, verletzt worden. Sie hatte Alkohol getrunken.

Gegen 2.20 Uhr morgens war sie auf der Hattinger Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 344 kam sie aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und überschlug sich. Glück im Unglück: Sie trug lediglich leichte Verletzungen davon. Da die Beamten Alkoholgeruch feststellten, führten sie vorab einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab 1,46 Promille. Auch ein Bluttest wurde durchgeführt.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.