Regional

Bochum (ots) Am 13. Januar, gegen 16.45 Uhr, kam es in Bochum zu einem Alleinunfall. Eine 66-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem Auto auf der Wittener Straße in Richtung Innenstadt.

Aus noch unbekanntem Grund kam sie in Höhe der Ferdinandstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte sie mit einer Werbetafel und kam anschließend vor einem Baum zum Stehen.

Die Frau wurde durch den Unfall leicht verletzt.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.