Regional

Witten (ots) Bereits am 9. Januar, gegen 15.15 Uhr, kam es in Witten zu einem Verkehrsunfall.

Eine 10-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg der Stockumer Straße in Richtung Rüdinghausen.

In Höhe der Hausnummer 11-13 fuhr ein kleiner schwarzer Pkw von rechts aus einer Einfahrt.

Es kam zu einer Kollsion zwischen dem Fahrrad des Mädchens und dem Pkw. Glücklicherweise wurde die 10-Jährige durch den Zusammenstoß nicht verletzt.

Der Pkw entfernte sich dann ohne weitere Unfallaufnahme von der Örtlichkeit.

Ein Zeuge kümmerte sich noch um die Schülerin, verlies anschließend aber auch die Unfallstelle.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet zur Bürozeit unter der Rufnummer 0234 909-5218 den genannten Zeugen oder weitere Zeuge der Unfallsituation sich zu melden.