Regional

Bochum (ots) Einbruch in eine Bankfiliale: Ein bislang unbekannter Täter hat sich gewaltsam Zutritt zum Geldinstitut an der Brenscheder Straße 43 verschafft und mehrere Schließfächer durchsucht.

Der Vorfall hat sich am frühen Mittwochmorgen, 24. Februar, gegen 2.20 Uhr ereignet. Nach ersten Erkenntnissen hat der Täter mehrere Schließfächer nach Wertgegenständen durchsucht und ist dann auf der Brenscheder Straße in Richtung Kreisverkehr geflüchtet. Ob etwas entwendet wurde, steht bislang nicht fest.

So wird der Täter beschrieben: männlich, groß und schlank. Er war dunkel gekleidet.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 oder 0234 / 909-4441 um Zeugenhinweise.