Regional

Das Amt für Soziales und Wohnen bekommt Verstärkung: Insgesamt 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am heutigen Montag, 3. Mai, ihren Dienst bei der Stadt Duisburg im Rahmen einer zweijährigen Qualifizierung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in aufgenommen.

 

Personalamtsleiterin Katja Kämpfer und Mitarbeiter aus dem Ausbildungsbereich begrüßten die Teilnehmer online zu ihrem ersten Arbeitstag. Im Anschluss erhielten sie erste wichtige Informationen zum Ablauf der Qualifizierung. Die Nachwuchskräfte durchlaufen während der Ausbildung verschiedene Organisationseinheiten des Amtes Soziales und Wohnen, beispielsweise im Bereich Wirtschaftliche Hilfen in Einrichtungen und besonderen Wohnformen, Leistungsgewährung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und Grundsatzsachbearbeitung nach dem zwölften Sozialgesetzbuch.

 

Die 24-monatige Qualifizierung wurde im Jahr 2020 erstmalig angeboten, da durch den demographischen Wandel vermehrt Aufgaben im Amt für Soziales und Wohnen anfallen.

 

Aktuelle Informationen zu den Ausbildungsangeboten und Qualifizierungen bei der Stadt Duisburg sind online abrufbar unter www.duisburg.de/ausbildung, auf Facebook unter www.facebook.com/ausbildung.DU sowie in den einschlägigen Stellenportalen, unter anderem www.jobboerse.arbeitsagentur.de