Regional

Stadt Bochum Infos:Stadt Bochum und Hochschule Bochum kooperieren

Mit sofortiger Wirkung haben heute der Präsident der Hochschule Bochum, Prof. Dr. Martin Sternberg, und die Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum, Dr. Ottilie Scholz, einen Kooperationsvertrag geschlossen. Die Kooperation erstreckt sich schwerpunktmäßig auf die Bereiche Vermessung, Geoinformatik und Grundstücksbewertung. Sie wird umgesetzt vom Fachbereich Geodäsie auf Seiten der Hochschule und vom Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster auf städtischer Seite.

Die Kooperation soll sowohl auf wissenschaftlichem als auch auf praktischem Gebiet erfolgen, beispielsweise im Rahmen von Forschungsprojekten, Lehrveranstaltungen, Symposien, Exkursionen und Praktika für Studierende. Darüber hinaus kann die Stadt auch Themen für Bachelor-...

POL-BO: Wohnungseinbrüche in Stahlhausen und Wiemelhausen - Schmuck entwendet

Bochum (ots) - Wohnungseinbrüche in Stahlhausen und Wiemelhausen - Schmuck entwendet / 151009 / 106500 - 15/2 und 106598 - 15/3 / Bochum / KK 14

Noch unbekannte Ganoven brachen am 8. Oktober, in der Zeit zwischen 09.50 und 12.55 Uhr, in eine Wohnung im Bochum-Stahlhausen ein. Sie hebelten in der dritten Etage eine Wohnungstür auf. Von der Straße "An der Landwehr" flohen sie mit diversem Schmuck sowie einer Armbanduhr in unbekannte Richtung.

Auch in Bochum-Wiemelhausen wurde - aber im Zeitraum vom 5. bis 8. Oktober (10-20 Uhr) - eingebrochen. Kriminelle gelangten an der Frederikastraße in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses und hebelten eine Wohnungstür in der ersten Etage auf. Angaben zur Beute liegen noch nicht vor.

Hinweise zu...

POL-BO: Herne / Eine brutale und ekelige Tat in der U-Bahnstation - Wer kennt diese jungen Männer?

Herne (ots) - Noch haben die Ermittler aus dem Herner Kriminalkommissariat 35 diese brutalen Kriminellen nicht ermittelt, die wegen einer gefährlichen Körperverletzung sowie einer gemeinschaftlichen Sachbeschädigung gesucht werden. Der Tatort: Die U-Bahnstation "Herne-Bahnhof".

Eine Straßenbahnfahrerin (50) fuhr diese Haltestelle am 23. Januar 2015 (Freitag) mit der "U 35" ein. Als sie die Fahrt gegen 00.50 Uhr in Richtung Bochum fortsetzen wollte, stellte sich ein Jugendlicher in die Tür und verhinderte so die Weiterfahrt der Bahn. Einer seiner Begleiter ging nun zur Fahrerkabine, trat eine Seitenscheibe ein und schlug den Seitenspiegel gegen die Tram. Doch damit noch nicht genug! Mehrfach spuckte der Randalierer in Richtung der...

Stadt Bochum Infos:Landesmittel für Brückenneubau6,3 Millionen Fördermittel für Buselohbrücke

Die Bochumer Buslohbrücke ist seit 2008 für den Schwerlastverkehr nicht mehr befahrbar. Durch die dadurch bedingten Umleitungen entstehen insbesondere für den Buslinienverkehr Nachteile. Diese Situation wird sich durch den Ersatzneubau der Buslohbrücke ändern.
Einen Förderbescheid über die Summe von 6.314.300 Euro, mit dem wesentliche Teile der Baukosten gedeckt werden können, übergab am gestrigen Donnerstag (8. Oktober) die Arnsberger Regierungspräsidentin Diana Ewert an Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz.

Das Brückenbauwerk wird zukünftig in einer Länge von 80 Metern die Bahnlinien überqueren und auf der Nordseite in Höhe des dortigen Parkplatzes über einen Kreisverkehr an die Harpener Straße angebunden. Die vorhandene Brücke wird nach der...