Apulien – Zwischen zwei Meeren und mit Zipfelmützen-Häusern besuchte Herbert Huber

Monument aus der Antike in Galipoli

In rund 2 Stunden Flugzeit ist man im Paradies. Apulien (Puglia) wird zu Recht als „ Regina dell’Estate“ bezeichnet. Zur Königin des italienischen Sommers. Auf der Landkarte ist es der Stiefelabsatz mit seiner 800 km langen Küste. Und ganz unten im Salento geben sich die Adria und das Ionische Meer ein Stelldichein. Wir haben uns mit Freunden während 14 Tagen in Land und Leute und das unendlich klare Meer verliebt.

Dass wir vor der Abreise ein gewichtiges Formular ausfüllen mussten, war eigentlich klar. Wir landeten pünktlich um 14 Uhr in Brindisi. Kontrolle und Passbüro allerdings waren geschlossen. He nu so de – Italien halt. Wir freuten uns auf entspannte Menschen auf den Piazza, auf gute Weine...

Neue Herausforderungen der Tourismus-Branche meistern Einschreibung für dualen Bachelor-Studiengang noch bis 15. Oktober möglich

Die Tourismus-Branche hat sich während der Corona-Pandemie maßgeblich
verändert – umso wichtiger ist es, die Fachkräfte von Morgen auf die neuen
Herausforderungen gezielt vorzubereiten und Praxiswissen schon während des
Studiums zu vermitteln. Im dualen Bachelor-Studiengang Tourismusmanagement
der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) gelingt dies
nicht nur durch die parallelen Praxisphasen im Unternehmen, sondern auch
durch zahlreiche Praxisfallprojekte und Exkursionen. Ob der Entwurf für
ein Veranstaltungskonzept für die Messe CMT in Stuttgart angefragt oder
ein mögliches Kundenbindungsinstrument für die DB Fernverkehr AG
entwickelt wird: Bei all diesen und vielen anderen Projekten sind die
Studierenden gefragt, die...

Jugendliche entwickeln App zum klimafreundlichen Reisen

Laut einer aktuellen Studie sind Touristen für acht Prozent der globalen CO2-Emissionen verantwortlich und tragen so entscheidend zum Klimawandel bei 1. Die Naturfreundejugend Deutschlands will jetzt zeigen, wie Reisespaß und Klimaschutz zusammengehen. Dafür entwickeln junge ehrenamtliche Jugendgruppenleiter gemeinsam mit Partnern aus der Wissenschaft und anderen gemeinnützigen Organisationen eine Reise-App.  

 

Das Potential für Einsparungen bei den Emissionen ist groß. Jährlich verreisen laut dem Statistischen Bundesamt mehr als 1,5 Millionen Kinder und Jugendliche mit gemeinnützigen Organisationen wie Kirchengemeinden, Sportvereinen und Jugendorganisationen2. Die App soll diesen Reiseanbietern helfen, ihre Reisen nachhaltiger zu...

Gesund in den Urlaub

SRH Hochschule für Gesundheit bietet kostenfreie Schnuppervorlesung zum
Thema „Fit für den Urlaub- Reisemedizin aktuell“ an.

Die Reisezeit rückt näher und viele Menschen freuen sich auf die schönste
Zeit des Jahres: Die Urlaubszeit! Endlich ausspannen und das Wetter
genießen. Doch was passiert, wenn man im Urlaub krank wird? Wie kann man
dem vorbeugen? Und was ist eigentlich Reisemedizin?

Am 11. August 2021 wird die SRH Hochschule für Gesundheit um 16:00 Uhr
eine 60-minütige, kostenfreie Schnuppervorlesung mit Prof. Dr. Tom
Ziegler, Studiengangsleiter im Bachelor-Studiengang Physician Assistant am
Campus Gera, zum Thema „Fit für den Urlaub- Reisemedizin aktuell“
veranstalten. Antworten auf all diese Fragen erhalten die...