Politik

Demografie-Beirat Sachsen-Anhalt: Zukunftspapier Sachsen-Anhalt 2035

Sachsen-Anhalt hatte im Vorfeld der Landtagswahlen und durch deren
Ergebnisse einige Aufmerksamkeit erhalten. Auswärtige Beobachter ließen
dabei immer wieder erkennen, dass das Land ihnen einige Rätsel aufgebe:
mittendrin in Deutschland und doch weithin unbekannt, Weltkulturerbe-
Dichte wie nirgendwo sonst und doch kein touristischer Hotspot, isoliert
wirkende Industrieinseln „in the middle of nüscht“, statistisch belegte
weitgehende Lebenszufriedenheit der Bevölkerung, doch zugleich eine stabil
hohe Politikverdrossenheit. Der Demografie-Beirat des Landes befasst sich
damit seit Jahren. Nun hat er seine Beobachtungen und Empfehlungen in
einem „Zukunftspapier Sachsen-Anhalt 2035“ verdichtet.

Seit 2010 existiert der Demografie-Beirat des...

Öffentliche Vortragsreihe über die Geschichte des Deutschen Kaiserreichs

Anlässlich der Gründung des Deutschen Kaiserreichs vor 150 Jahren wird im
Historischen Museum Saar und dem VHS-Zentrum am Schlossplatz eine
Vortragsreihe unter dem Titel „Neue Perspektiven auf das Deutsche
Kaiserreich 1871-1918“ veranstaltet. Ab dem 24. Juni präsentieren namhafte
Historikerinnen und Historiker neuere Forschungen zur Geschichte des
ersten deutschen Nationalstaats. Die kostenlosen Vorträge finden
donnerstags um 19 Uhr in Präsenz (bitte mit Voranmeldung) und online
statt.

Auch 150 Jahre nach der Gründung des Deutschen Kaiserreiches wird der
erste Deutsche Nationalstaat kontrovers diskutiert. Seine Geschichte wirkt
bis in die Gegenwart hinein: Symbole des Kaiserreiches sind auf
Demonstrationen zu sehen, kommen innerhalb von...

Veranstaltung CONMEDIA: "Is empathy the key? Auf der Suche nach dem Miteinander."

Anschreien statt zuhören: Die überreizte Gesellschaft scheint zu nerven,
Verständnis und Mitgefühl zu schwinden. Haben wir den Blick füreinander
verloren? Welche Rolle spielen Empathie und Mitgefühl in unserem
Zusammenleben – gesellschaftlich oder auch ganz persönlich? Beim dem
virtuellen Event CONMEDIA widmen sich 25 Studierende aus dem Studiengang
Medienwirtschaft der Hochschule der Medien (HdM) diesen Fragen am 23. Juni
2021 ab 18.30 Uhr in einem innovativen Format.

Gäste sind zum Livestream auf Twitch herzlich eingeladen:
https://www.twitch.tv/conmedia_hdm_stuttgart.

Ganz bewusst greifen Experten aus unterschiedlichen Lebensbereichen die
Schlüsselfrage "Is empathy the key“ in der CONMEDIA auf. Was bedeutet
Empathie für eine...

Rashid Khalidi zur Frage der Demokratie im palästinensischen Befreiungskampf aus historischer Sicht bis heute

Im Rahmen einer ZMO-Reihe zur Demokratiegeschichte in der arabischen Welt
hält der renommierte Wissenschaftler Rashid Khalidi am 10. Juni 2021 um 15
Uhr einen Vortrag über antikoloniale Bewegungen im Nahen Osten mit Fokus
auf die palästinensische Freiheitsbewegung. Rashid Khalidi ist Edward Said
Professor of Modern Arab Studies an der Columbia University in New York.
Der Vortrag findet online statt. Interviews können über das Leibniz-
Zentrum Moderner Orient (ZMO) mit Professor Khalidi vereinbart werden.

Rashid Khalidi wird in seinem Vortrag drei verschiedene Perioden
untersuchen: Erstens die Mandatszeit in Palästina, als es nur wenige
Möglichkeiten gab, eine demokratische Bewegung entstehen zu lasse. Die
damals dominierenden Eliten waren...