Vermischtes

Künstliche Intelligenz braucht Menschen

Medizinische Diagnostik, Entscheidungen in Unternehmen, Spracherkennung im
Automobil: In nahezu allen Lebensbereichen ist mittlerweile das Auswerten
von Daten und Rechenleistung in Höchstgeschwindigkeit erforderlich. Wie
das komplexe Lern- und Adaptionsvermögen des Menschen in Künstliche
Intelligenz von Computern übertragen werden kann und wie lernfähige
Algorithmen in die Anwendung kommen, zeigen die vorgestellten Projekte
beim KI-Symposium der Hochschule Stralsund.

Welche Fragestellungen werden bei KI erforscht?

Bei Künstlicher Intelligenz geht es darum, die Fähigkeiten eines
biologischen Gehirns in technische Problemlösungen zu überführen. So
genanntes Maschinelles Lernen versetzt Algorithmen dabei in die Lage, das
komplexe Lern- und...

Die Zukunft der nachhaltigen Digitalisierung

Siebte Episode des Podcasts Zukunftswissen.fm mit Umweltbundesministerin
Svenja Schulze veröffentlicht

Zukunftswissen.fm, der Podcast des Wuppertal Instituts, ging Anfang April
2020 mit der ersten Folge an den Start. Seit heute ist die siebte Episode
online! Die neue Episode
„Die Zukunft der nachhaltigen Digitalisierung“ ist ab sofort kostenfrei
auf Apple, Google Podcasts, Spotify, Podcast.de und über die Website des
Wuppertal Instituts zu hören.

Diese Highlight-Episode ist eine gemeinsame Produktion des
Bundesumweltministeriums und des Wuppertal Instituts.
Bundesumweltministerin Svenja Schulze spricht mit Prof. Dr.-Ing. Manfred
Fischedick, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts,
unter anderem darüber, ob jeder Mensch...

„Community Health Nursing“ – Studiengang startet im Oktober 2020 an der PTHV! Es sind noch wenige Studienplätze frei!

Der neue viersemestrige Masterstudiengang „Community Health Nursing“ (CHN)
der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch-Theologischen
Hochschule Vallendar (PTHV) bereitet Pflegefachpersonen, die bereits einen
Bachelorabschluss vorweisen können, auf ein neues Berufsfeld vor. Es geht
dabei um eigenverantwortliche präventive, kurative und weitere Aufgaben in
der ambulanten Versorgung von Patienten und Pflegebedürftigen sowie um
innovative Verantwortungsbereiche im Rahmen der kommunalen
Daseinsvorsorge. Der Studiengang richtet sich an erfahrenes
Pflegefachpersonal, das die Zukunft der Gesundheitsversorgung in
multidisziplinären Teams und in der Sozialraumentwicklung in Städten und
Gemeinden mitgestalten möchte.

Die Studierenden...

Weltkindertag: Verkehrswacht nimmt Eltern in die Pflicht

Zum Weltkindertag am 20. September macht die Deutsche Verkehrswacht (DVW) auf das hohe Schutzbedürfnis von Kindern auch im Straßenverkehr aufmerksam. Für ihre Sicherheit ist unter anderem eine gute Verkehrserziehung wichtig, betont DVW-Bundesgeschäftsführer Daniel Schüle: „Verkehrserziehung fängt zuhause an. Eltern können schon früh mit Bewegungsspielen und einfachen Verhaltensregeln viel für die Sicherheit ihrer Kinder tun.“

Kinder lernen erst im Laufe ihrer Entwicklung bestimmte Fähigkeiten, die Voraussetzung für eine sichere Verkehrsteilnahme sind. Sehen und Hören, Koordinationsfähigkeit und Gleichgewichtssinn, das richtige Abschätzen von Entfernungen oder Geschwindigkeiten bilden sich nach und nach vollständig aus.  Schüle: „Ich kann...