Vermischtes

UKR-Spezialisten replantieren Finger eines Dreijährigen nach einem Rasenmäher-Unfall

Professor Dr. Dr. Lukas Prantl (re.) und PD Dr. Sebastian Geis begutachten den Heilungsverlauf von Vinzenz‘ replantierten Fingern an der rechten Hand. Franziska Holten UKR

Chirurgen der Plastischen, Hand- und Wiederherstellungschirurgie (PHW) des
Universitätsklinikums Regensburg (UKR) konnten die abgetrennten Finger
eines Dreijährigen in einer mehrstündigen Operation replantieren. Der
Junge hatte sich die Finger am Rasenmäher abgetrennt.

Der Großvater zieht mit dem Rasenmäher Bahn um Bahn im Garten, und Enkel
Vinzenz (Name geändert) schaut ihm fasziniert zu. Das Surren und Brummen
des Motors begeistert den Dreijährigen. Als der Opa den Rasenmäher kurz
ausmacht, um das abgeschnittene Gras aus dem Fangbehälter zu leeren,
passiert es...

PTHV am Puls der Zeit

Für das Wintersemester 2020/21 sind an beiden Fakultäten - Theologie und
Pflegewissenschaft - Präsenz- und Onlineseminare geplant.

An beiden Fakultäten – Theologie und Pflegewissenschaft – der
Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) läuft aktuell das
Sommersemester 2020 weitgehend reibungslos in Form von digitaler Lehre.

Virtuelle Vorlesungen und Seminare

Die PTHV entschied sich mit Beginn der Corona-Krise dazu die Online-Lehre
über das Programm OpenOlat bereit zu stellen. Die Plattform OpenOlat steht
den Rheinland-Pfälzischen Hochschulen zur Verfügung. Sie bietet für jeden
Kurs vielfältige Möglichkeiten wie einen digitalen Meetingroom,
Literaturordner, Podcasts, oder ein digitales „Whiteboard“. „Das Tool
...

„Mein Weg zu Weber“ Vortrag des Soziologen Dirk Kaesler vom 6. Juli 2020 an über heiONLINE abrufbar

Wie Leben, Werk und Wirkung des Heidelberger Soziologen Max Weber (1864
bis 1920) zu einem prägenden Element in seinem eigenen
Wissenschaftlerleben wurden, berichtet der Soziologe Prof. Dr. Dirk
Kaesler (Marburg) in einem persönlichen Vortrag mit dem Titel „Mein Weg zu
Weber“. Ursprünglich als Teil einer Max-Weber-Tagung des
Universitätsarchivs geplant, kann der Beitrag als Videoaufzeichnung vom 6.
Juli 2020 an über heiONLINE – das zentrale Portal der Ruperto Carola mit
Vorträgen, Diskussionsrunden und Podcasts in digitalen Formaten –
abgerufen werden. Anlässlich des 100. Todestages Webers wendet sich die
Universität Heidelberg unter dem Oberthema „Im Fokus: Max Weber“ mit
verschiedenen virtuellen Angeboten an die breite Öffentlichkeit....

Diakon*innen-Ausbildung wird akademisiert - Neuer Studienzweig im Studiengang Evangelische Religionspädagogik

Evangelische Hochschule Berlin (EHB) und Wichern-Kolleg vereinbaren
Kooperation auf hochschulischer Bildungsebene. Studienzweig Diakonik ist
neues Angebot im Studiengang Evangelische Religionspädagogik.

Die Evangelische Hochschule Berlin (EHB) und das Wichern-Kolleg des
Evangelischen Johannesstifts in Berlin haben in einer neuen Kooperation
die Akademisierung der Diakon*innen auf den Weg gebracht. Ende Juni
unterzeichneten der Rektor der Hochschule, Prof. Dr. Sebastian Schröer-
Werner, und für den Vorstand des Johannesstifts Andreas Arentzen und
Andreas Mörsberger eine Vereinbarung, um die bislang vom Wichern-Kolleg
angebotene Diakon*innen-Ausbildung an der EHB zu verankern und dadurch das
Studienangebot der Hochschule passend zu ihrem...