Vermischtes

nternationales Pilotprojekt EUROGRADUATE veröffentlicht Forschungsdaten zu Hochschulgraduierten in Europa

Ab sofort steht der Scientific Use File (SUF) der EUROGRADUATE-
Pilotbefragung
für Forschungszwecke im Forschungsdatenzentrum (FDZ-DZHW) zur Verfügung.

Hannover, 13.01.2021. An der EUROGRADUATE-Pilotbefragung nahmen ca. 16.000
Bachelor- und Mastergraduierte aus acht europäischen Ländern teil.
Beteiligte Länder waren Deutschland, Griechenland, Kroatien, Litauen,
Malta, Norwegen, Österreich und Tschechien. Im Herbst und Winter 2018/19
wurden Graduierte der Abschlussjahrgänge 2017 sowie 2013 etwa ein Jahr
bzw. etwa fünf Jahre nach ihrem Hochschulabschluss befragt. Themen waren
der Übergang in den Arbeitsmarkt, die Beschäftigungssituation,
Kompetenzen, internationale Mobilität, Gesundheit und politische
Partizipation. Die Daten der Befragung...

Digitale Exit Games für Schulen: Mit Mathematik ans Ziel!

„Der Corona-Impfstoff wurde gestohlen, findet ihn wieder, bevor die
Kühlung versagt!“ Das ist der per Videobotschaft vermittelte Auftrag eines
von insgesamt vier spannenden Exit Games. Mathematik-Lehramtsstudierende
der Universität Duisburg-Essen (UDE) haben sie als Wettbewerb für die
neunte Jahrgangsstufe ersonnen. In eine Geschichte eingebettete
mathematische Knobeleien verlangen Kreativität von den Jugendlichen – und
auch von den Studierenden: Diese lernen so das Handwerkszeug für
verschiedene digitale und analoge Unterrichtsformate kennen. Der gerade
gestartete Wettbewerb läuft bis zum 2. Februar.

Insgesamt 25 Mathe-Interessierte vom Max-Planck-Gymnasium in Duisburg und
vom Otto-Hahn-Gymnasium in Herne treffen sich einmal wöchentlich...

Tarifliche Ausbildungsvergütungen weiter gestiegen - Erhöhung fällt aber schwächer aus als in den Vorjahren

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind 2020 im
Vergleich zum Vorjahr im bundesweiten Durchschnitt um 2,6 % gestiegen. Der
Vergütungsanstieg fiel damit geringer aus als 2019 (3,8 %) und 2018 (3,7
%). Insgesamt lagen die tariflichen Ausbildungsvergütungen 2020 in
Deutschland bei durchschnittlich 963 € brutto im Monat. Für
Westdeutschland wurde ein durchschnittlicher Betrag von 965 € ermittelt,
in Ostdeutschland waren es 939 €. Somit wurden in Ostdeutschland 97 % der
westdeutschen Vergütungshöhe erreicht. Prozentual wurden die tariflichen
Ausbildungsvergütungen 2020 im Osten (3,8 %) deutlicher erhöht als im
Westen (2,6 %).

Dies sind zentrale Ergebnisse der Auswertung der tariflichen
Ausbildungsvergütungen für das Jahr...

„Die amerikanisch-europäischen Beziehungen – Chance für einen Neustart?“ – Diskussion mit Amerikaexperten am CAES

Die politische Chef-Korrespondentin Dr. Melinda Crane und Dr. David
Deißner, Geschäftsführer der Atlantik Brücke e. V., diskutieren am
Frankfurter Center for Applied European Studies

Wenige Tage vor der offiziellen Amtseinführung des nächsten US-Präsidenten
Joe Biden sprechen die ausgewiesenen Amerikaexperten Dr. Melinda Crane,
politische Chef-Korrespondentin der Deutschen Welle, und Dr. David
Deißner, Geschäftsführer der Atlantik-Brücke e.V., im Livestream des
Center for Applied European Studies (CAES) über die transatlantischen
Beziehungen nach der Ära Trump. Die Veranstaltung „Die amerikanisch-
europäischen Beziehungen – Chance für einen Neustart?“ am 18. Januar 2021
ist Teil der Vortragsreihe „Think Europe – Europe thinks“ des CAES...