Vermischtes

Zweite virtuelle Ringvorlesung der WLH ab sofort verfügbar

Die Wilhelm Löhe Hochschule läd ein zur zweiten virtuellen Ringvorlesung:
„Evidenz und dann? - Verantwortung der Akteure für Versorgungsforschung
und eine wissensbasierte Versorgungspraxis"

Prof. Dr. h. c. Herbert Rebscher, IGV Research spricht zum Thema der
Ringvorlesungsreihe im Sommersemester 2020: "Bilder von Gesundheit und
Pflege: was wird kommen, was wollen wir akzeptieren?"

Der Vortrag ist hier verfügbar:
https://www.youtube.com/watch?v=myReHOUF17g&t=1s

Die Erfahrungen in der Corona-Zeit haben den Blick auf die Bedeutung von
Digitalisierung und Begegnung in vielen Lebensbereichen, gerade aber auch
mit Blick auf Gesundheit und Pflege neu gestellt. Sollen und können
technologische Entwicklungen, etwa Gentechnik, Robotik und...

Fitness für Körper und Geist

SRH Hochschule für Gesundheit mit erster Online-Lesung zum Thema
„Gesundheitswandern“.

Nicht nur körperliche, sondern auch psychische Fitness zeichnen eine gute
Gesundheit aus. Die Studie „Wandern und Gesundheit“, die die SRH
Hochschule für Gesundheit gemeinsam mit der BKK Pfalz durchgeführt hat,
nimmt diese These auf. Die Ergebnisse wurden in dem Buch
„Gesundheitswandern – Auswirkungen auf das physische und psychische
Wohlbefinden“ zusammengefasst und geben spannende Einblicke. Die beiden
Autoren, Prof. Dr. Tobias Erhardt, Professor für Physiotherapie, und Prof.
Dr. Björn Eichmann, Professor für Sportwissenschaften, bieten nun in einem
einzigartigen Format eine Online Lesung des Werkes an. Diese findet am 26.
08. 2020 um 19:00 Uhr via...

Nach Explosion in Beirut: Die Malteser versorgen Verletzte im Krankenhaus

Nach der schweren Explosion im Hafen von Beirut werden im Krankenhaus der Malteser, das im Stadtzentrum liegt, zahlreiche Verletzte versorgt. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums kamen nach derzeitigem Stand mehr als 100 Menschen ums Leben, mindestens 4.000 wurden verletzt. Fünf Krankenhäuser sind außer Betrieb oder nur eingeschränkt erreichbar.

 

Raymond Tarabay, Partnerkoordinator im Libanon bei Malteser International, sagt: „Eine solche Menge von Verletzten habe ich persönlich noch nicht gesehen. Es ist traurig und dramatisch. Es fehlt an Medikamenten, technischem Gerät, Fensterscheiben des Krankenhauses sind geborsten, Hygienemaßnahmen sind fast unmöglich einzuhalten. Tausende Familien haben ihr Zuhause verloren und mussten in...

DSM feiert Richtfest des neuen Forschungsdepots

Im November 2019 legte das Deutsche Schifffahrtsmuseum (DSM) / Leibniz-
Institut für Maritime Geschichte den Grundstein für das neue
Forschungsdepots im Fischereihafen. Nun konnte im kleinen Rahmen die
Arbeit des Bauteams mit einem Richtfest geehrt werden – aufgrund der
aktuellen Kontakt und Hygieneregeln wurde im kleinen Kreis der
unmittelbaren Projektbeteiligten gefeiert. Bereits im kommenden Frühjahr
soll in dem dreistöckigen Gebäude die Sammlung des Museums einziehen. Das
Gebäude bietet Wissenschaftler*innen die Möglichkeit, vor Ort an den
Objekten zu forschen.

Dazu gehören 380.000 Archivalien und 60.000 Museumsobjekte, die in Zukunft
auf 2.300 Quadratmetern Platz finden. Ziel des Neubaus ist eine optimale,
trans-parente Lagerung...