Regional

Stadt Bochum Infos: 3G in städtischen Verwaltungsgebäuden Aktuelle Impfangebote in Bochum

Ab Mittwoch, 1. Dezember, gilt in den städtischen Verwaltungsgebäuden die 3G-Regel. Alle Besucherinnen und Besucher der Stadtverwaltung müssen nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Die Einhaltung der 3G-Regel wird an den Eingängen der Dienstgebäude kontrolliert. Ausnahmen gelten für die Impfstellen im Rathaus Wattenscheid, im Gesundheitsamt und der Bezirksverwaltungsstelle Süd. Darüber hinaus gibt es städtische Gebäude, für die Sonderregeln gelten, so zum Beispiel bei Sport- und Kulturveranstaltungen. Zusätzlich gilt beim Betreten der Gebäude die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

 

In dieser Woche eröffnet eine weitere Impfstelle: Ab Mittwoch, 1. Dezember, ist das Impfen in der Bezirksverwaltungsstelle...

Stadt Bochum Infos: Oberbürgermeister Thomas Eiskirch pflanzt ersten Obstbaum aus der Aktion „Pflanz einen Baum - ein Engagement das Früchte trägt!“

Oberbürgermeister Thomas Eiskirch pflanzt ersten Obstbaum aus der Aktion „Pflanz einen Baum - ein Engagement das Früchte trägt!“

Auch die 6. Obstbaum-Verschenk-Aktion, die die Stadt Bochum dieses Jahr zu Bochums 700. Geburtstag durchgeführt hat, ist wieder auf eine erfreulich positive Resonanz gestoßen. Alle 700 Obstbäume waren nach kurzer Zeit vergeben. 540 Bochumerinnen und Bochumer (es konnten pro Grundstück bis zu zwei Bäume bestellt werden) konnten sich über einen kostenlosen Baum freuen. Die Bäume wurden zum Zentralen Betriebshof an der Oberen Stahlindustrie 4 angeliefert und konnten bis zum 27. November abgeholt werden.

 

Mete Köksen war in diesem Jahr der erste Bürger, der sich um einen Baum beworben hatte. Dafür bekam er den...

Stadt Duisburg Infos:Hochheider Quartiersfonds fördert Skateanlage

Auf Initiative der Hochheidener Skateszene wurde die Skateanlage an der
Kreuzung Moerser Straße / Rheinpreußenstraße in Duisburg-Hochheide mit
einer 3-Meter-Rail ausgestattet. Die Roundrail, eine horizontale Stange,
festverankert auf dem Boden, gestaltet die bestehende Skateanlage für
Skaterinnen und Skater noch attraktiver.


Die Jury des Bürger- und Quartiersfonds Hochheide bewilligte einstimmig die
Anschaffung einer Rail, die in der vergangenen Woche durch die
Wirtschaftsbetriebe Duisburg eingebaut und zur Nutzung freigegeben wurde.


Im Frühjahr wandten sich 20 Skater aus Hochheide und den angrenzenden
Stadtteilen an das Quartiersbüro Hochheide mit der Frage, ob man die
hiesige Skateanlage mit weiteren Elementen aufwerten könne, um den...

Stadt Duisburg Infos:Rat beauftragt Machbarkeitsstudie für ein neues Verwaltungsgebäude

Eine zentrale Anlaufstelle mit kurzen Wegen für Duisburgs Bürgerinnen und
Bürger mitten in der Altstadt, mit der Synergien besser genutzt, Abläufe
optimiert und zudem laufende Kosten eingespart werden können: Diese
Entwicklung könnte auf dem brachliegenden Grundstück an der Steinschen
Gasse Realität werden.


Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 25. November die Verwaltung
beauftragt, die Planung eines Verwaltungsneubaus mit einem Volumen von
rund 30.000 Quadratmeter Brutto-Grundfläche auf dem Grundstück an der
Steinschen Gasse durch eine Machbarkeitsstudie zu konkretisieren.


Auch der gerade fertig gestellte „Rahmenplan Altstadt-Süd“ der Büros Pesch
Partner Architekten Stadtplaner GmbH und Junker + Kruse zeigt bereits auf...