Regional

Stadt Bochum Infos:Corona: elf Menschen verstorben. Kontrollen am Wochenende

Eine weitere Bochumerin, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist in der Nacht zum Sonntag (5.4.) im Krankenhaus verstorben. Sie war Bewohnerin des Seniorenzentrums Heinrich-König.

 

Die aktuelle Zahl der am Corona-Virus Infizierten ist unterdessen leicht auf 179 gesunken. 33 Betroffene befinden sich zurzeit in stationärer Behandlung, davon werden 17 intensiv behandelt. Weiter wächst die Anzahl der Menschen, die eine Infektion gesund überstanden haben: 140 Personen gelten inzwischen als genesen.

 

Bei 103 Kontrollen durch das Ordnungsamt am gestrigen Samstag, mit Schwerpunkt Park- und Grünanlagen, Spielplätze und Hundewiesen mussten die Kolleginnen und Kollegen fünf Platzverweise an Personengruppen aussprechen. 16...

POL-BO: Alkoholisierter Rollerfahrer (71) kommt zu Fall

Witten (ots) An der Wittener Ruhrbrücke kam es am 4. April, um 17.30 Uhr, zu einem "Alleinunfall".

Eine Zeugin beobachtete den Unfallhergang; eine Notärztin kam zufällig an der Unfallstelle vorbei und übernahm die Erstversorgung des 71-jährigen Mannes aus Oberhausen.

Dieser befuhr zur Unfallzeit mit seinem Motorroller die Wittener Ruhrbrücke in Richtung Herbede. Kurz vor dem dortigen Kreisverkehr geriet er mit dem Roller gegen die Bordsteinkante und stürzte anschließend zu Boden.

Ein Rettungswagen versorgte den leicht verletzten Mann an der Unfallstelle.

Da dieser bei Abnahme des Helmes eine "Fahne" hatte und vorgab, etwas getrunken zu haben, hatte dies weitere Folgen: im Krankenhaus wurde dem 71-jährigen eine Blutprobe...

POL-BO: Auffahrunfall auf dem Westring - zwei Leichtverletzte (36,20)

Herne (ots) 7000 Euro Sachschaden, zwei Leichtverletzte und ein nicht mehr fahrbereites Auto sind die Bilanz eines Unfalls mit mehreren Beteiligten vom 4. April in Herne-Baukau.

Insgesamt drei Pkw befuhren gegen 14.20 Uhr den Westring in Richtung Strünkede. Ein 36-jähriger Herner Autofahrer und eine 72-jährige Bochumer Autofahrerin bremsten verkehrsbedingt ab und kamen in Höhe Westring 232 zu Stillstand.

Hinter diesen beiden Pkw befuhr auch ein 22-jähriger Mann aus Herne mit seinem Fahrzeug den Westring. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und schob die vor ihm stehenden Autos aufeinander.

Im Wagen des Unfallverursachers wurde die Beifahrerin (22 aus Mülheim) leicht verletzt. Auch der 36-jährige Herner gab an, leicht verletzt zu...