Regional

Neues Versammlungsgesetz NRW verschärft Repression DIE LINKE. Duisburg ruft zur Teilnahme an Großdemonstration auf

Während der pandemiebedingten Einschränkungen plant die schwarz-gelbe Landesregierung einen erheblichen Angriff auf unsere Versammlungsfreiheit. Bereits 2018 hat sie ihre „Sicherheitsagenda“ mit dem rigide in Grundrechte eingreifenden Polizeigesetz verabschiedet. Mit einem Landesversammlungsgesetz für Nordrhein-Westfalen will sie die bisher geltenden Regelungen des Bundesversammlungsgesetzes ersetzen und dabei massiv in unsere Freiheiten eingreifen. Der Entwurf der Landesregierung ist durch und durch autoritär gestrickt: Anstatt polizeiliche Eingriffe strikter Kontrolle zu unterstellen, um damit (rassistische) Polizeigewalt, Einschüchterung und Überwachung zu unterbinden, verkehrt er die zentrale Bedeutung der Versammlungsfreiheit für eine...

"Stadt Bochum Infos: Würdigung: Erich-Gottschalk-Platz wird benannt

_Erich-Gottschalk-Platz

Erich Gottschalk war ein jüdischer Fußballspieler, der in der Jugend beim TuS Bochum spielte, einem Vorgängerverein des heutigen VfL Bochum 1848. Dann wechselte er 1925 zum TuS Hakoah. 1933 wurde der Verein in Schild Bochum umbenannt. Erich Gottschalk führte den Verein am 26.06.1938 als Kapitän zur letzten Deutschen Meisterschaft im Sportbund Schild. Trotz dieser bis heute einzigen deutschen Meisterschaft einer Bochumer Fußballmannschaft sind die Schicksale der Mitglieder von Hakoah/Schild Bochum im Bochumer Stadtbild nicht sichtbar und somit in der kommunalen Erinnerungskultur nicht etabliert.

 

Jetzt entsteht in Bochum der Erich-Gottschalk-Platz als lebendiger und authentischer Erinnerungsort an der...

Stadt Bochum Infos: Das Haus des Wissens bekommt seinen endgültigen Namen

Foto der Sitzung des Empfehlungsgremiums

Seit den ersten Planungen und Überlegungen zum Umbau des Telekomblocks in einen zukunftsweisenden und hoch serviceorientierten Sitz für die Stadtbücherei, Volkshochschule und das Netzwerk UniverCity gab es für das ehrgeizige Projekt einen Arbeitstitel: Haus des Wissens.

 

Und genauso stellte sich von Beginn an die Frage: Ist das der „richtige“ Name? Unter einem Dach sollen sich VHS, Bibliothek, universitäres Leben und eine Markthalle vereinen. Ist also dafür der Name passend? Im Haus soll so vieles passieren, was die Dimensionen Erfahren, Erleben, Genießen umfasst – die Frage war daher berechtigt, ob das Wort „Wissen“ nicht zu wenig umfassend gedacht ist.

 

Also erteilte der Rat der Stadt...

POL-DO: Erfolgreicher Schlag gegen die Clankriminalität: Festnahmen und Sicherstellungen nach Durchsuchungen in Dortmund und Umgebung

Dortmund (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei Dortmund

Wie bereits mit den Pressemeldungen Nummer 0651 und 0653 berichtet, hat die Dortmunder Polizei am heutigen Morgen (24.6.) 21 Objekte durchsucht - davon 18 in Dortmund, zwei in Werl sowie eins in Bochum. Hintergrund ist ein seit Oktober 2020 bestehendes Ermittlungsverfahren gegen führende Mitglieder des in Dortmund ansässigen Miri-Clans und weitere Tatverdächtige unter anderem wegen des Verdachts des bandenmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln.

Nach monatelangen intensiven Ermittlungen der Dortmunder Ermittlungskommission Tyra - in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Dortmund - konnten die Einsatzkräfte heute sieben...