Regional

POL-BO: Radarkontrollen für die 3. Kalenderwoche 2021

POL-BO: Radarkontrollen für die 3. Kalenderwoche 2021

Bochum/Herne/Witten (ots) Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet alle - überall! Auch vom 18. bis zum 24. Januar finden wieder Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt.

Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen:

Bochum: Alleestraße (Mo.), Hölterweg (Di.), Natorpstraße (Mi.), Castroper Hellweg (Do.), Oskar-Hoffmann-Straße (Fr.)

Herne: Bergstraße (Mo.), Hauptstraße (Di.), Hordeler Straße (Mi.) Lohofstraße (Do.), Wilhelmstraße (Fr.)

Witten: Hörder Straße (Mo.) Buchholzerstraße (Di.) Marktweg (Mi.) Wetterstraße (Do.) Wullener Feld (Fr.)

Darüber hinaus müssen Sie in den gesamten...

Stadt Bochum Infos:Beiträge für Kita und OGS werden für Januar erlassen Impfungen gehen weiter

Gute Nachrichten für viele Eltern: Die Elternbeiträge für Kindertagesbetreuung und den offenen Ganztag werden für Januar erlassen. Die Stadt Bochum schließt sich damit der Vereinbarung zwischen der Landesregierung und den Kommunen an und hat dazu den erforderlichen Dringlichkeitsentscheid getroffen, der am Donnerstag, 14. Januar, unterzeichnet wurde. Eltern, die die Beiträge für den Januar bereits bezahlt haben, brauchen im Februar keine Zahlung zu leisten. Es erfolgt eine interne Verrechnung. Erstattungen werden nur in Ausnahmefällen vorgenommen.

 

Die Schließung der Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege, von Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen sowie der Schulen während des pandemiebedingten Lockdowns zwingt...

POL-BO: Gestohlenes Werkzeug entdeckt: Zivilbeamte nehmen zwei Männer (27, 40) fest

Herne (ots) Fahndungserfolg für die Bochumer Polizei: In zwei Transportern fanden die Beamten gestohlenes Werkzeug. Zwei Personen wurden vorläufig festgenommen.

Zivilbeamte des Bochumer Eintsatztrupps (ET) kontrollierten am Mittwoch, 13. Januar, in Bochum-Hiltrop zwei Transporter aus Osteuropa. Dabei stießen sie auf Werkzeug und eine Rüttelplatte. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich dabei um Diebesgut handelte - die Gegenstände waren tags zuvor aus einem an der Frauenlobstraße geparkten Fahrzeug gestohlen worden.

Die Beamten nahmen zwei Osteuropäer (27, 40) vorläufig fest und stellten die Fahrzeuge sowie das Diebesgut sicher.

Das Regionalkommissariat (KK 32) hat die Ermittlungen aufgenommen.

"Stadt Duisburg Infos:Duisburg-Hochheide: Arbeiten an der Freifläche des künftigen Stadtteilparks haben begonnen

In Hochheide soll die Freifläche, die nach dem Abriss des Hochhauses Friedrich-
Ebert-Straße 10-16 entstand, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Der
Zaun der Baustelle wurde im Dezember entfernt.
Die Arbeiten für eine Zwischennutzung der Freifläche haben kürzlich begonnen: Es
entsteht eine Wegeverbindung zwischen der Kirchstraße und dem Bürgermeister-
Bongartz-Platz sowie zwischen der Kirchstraße und dem Roten Weg. Hierdurch soll
das Quartier für den Fuß- und Radverkehr wieder vollständig erschlossen werden.
Zudem werden entlang der Wegeverbindung vier Bankplätze und zwei Boule-Bahnen
errichtet. Bunte Blühstreifen und eine ausgewiesene Hundefreilauffläche sind
ebenfalls vorgesehen. Die Arbeiten werden in voraussichtlich zwei Wochen...