Regional

FW-BO: Drei zeitgleiche Kleinbrände in Bochum Weitmar

Bochum (ots) Am späten Freitagabend kam es in Bochum Weitmar zeitgleich zu drei Kleinbränden im Bereich der Weitmarer Straße und der Rungestraße.

Um 22.50 Uhr ging die Meldung über eine brennende Hecke an der Rungestraße bei der Leitstelle der Feuerwehr ein. Beim Eintreffen des Löschzuges der Innenstadtwache stellte diese neben der brennenden Hecke noch zwei weitere Kleinbrände an der Weitmarer Straße fest. Dort brannte eine Mülltonne sowie Unrat im Gelände.

Alle drei Brände konnten durch die Einsatzkräfte schnell abgelöscht werden. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

POL-BO: Witten Lebensgefährlich: Gullydeckel aus Radweg entwendet - Zeugen gesucht!

Witten (ots) Noch ist dieser "Gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr" (§ 315 b StGB) nicht geklärt, der am 3. April (Samstag), gegen 7.50 Uhr, an der Wittener Straße 23 in Witten-Herbede entdeckt worden ist.

Noch unbekannte Kriminelle hatten dort einen Gullydeckel aus dem Kanalschacht, der sich im Bereich des Radweges in Richtung Innenstadt befindet, entfernt und mitgenommen.

Die Gefahrenstelle wurde von der Wittener Feuerwehr festgestellt und umgehend gesichert.

Die Ermittler aus dem Bochumer Verkehrskommissariat bitten zu Bürozeiten unter der Rufnummer 0234 / 909-5206 um Hinweise von Zeugen, die in der Nacht vom 2. auf den 3. April verdächtige Personen im obigen Bereich bemerkt haben.

"Stadt Duisburg Infos: Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Impfstart der Geburtsjahrgänge 1942 und 1943
Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat heute den Städten und Kreisen mitgeteilt, dass ab sofort auch Bürgerinnen und Bürger der Geburtsjahrgänge 1942 und 1943 auf der Internetseite www.116117.de oder unter der kostenfreien Rufnummer (0800) 116 117 01 einen Impftermin vereinbaren können.
Alle Duisburgerinnen und Duisburger werden ausdrücklich gebeten, nur mit einem vereinbarten Termin zum Impfzentrum zu kommen. Persönliche Einladungen an die Impfberechtigten erfolgen zusätzlich auch auf dem Postweg.


Maskenpflicht Parkplätze MSV Duisburg

In einem Zeitraum von drei Stunden vor und bis drei Stunden nach einem Heimspiel...

POL-BO: Bochum Zahlungsschwierigkeiten wegen eines Briefumschlags - Aggressive Frau schlägt, tritt und beißt Polizisten

Bochum (ots) Mit dem Funkspruch "Zahlungsschwierigkeiten" wurden Polizeibeamte von einem Security-Mitarbeiter am gestrigen 8. April, gegen 12.20 Uhr, zur Post-Filiale an der Kortumstraße in Bochum gerufen.

Was war passiert? Eine Frau (27) hatte dort zunächst mehrere Päckchen mit Briefumschlägen aufgerissen, aber nur ein Kuvert entnommen. Anschließend legte sie die erheblich beschädigte Ware in das Regal zurück, tütete ihren Brief in einen der noch unbezahlten Umschläge ein und wollte diesen am Schalter aufgeben.

Hier wurde die Bochumerin sehr unwirsch, als ihr von einem Angestellten mitgeteilt wurde, dass sie die aufgerissenen Päckchen im Wert von fünf Euro bezahlen müsse, zumal mehrere der Umschläge erheblich beschädigt...