Regional

POL-BO: "Wohnungs-Einbruchs-Radar" - das Polizeipräsidium Bochum informiert wieder über die Verteilung der Wohnungseinbrüche

Bochum, Herne, Witten (ots) "Wohnung sichern, aufmerksam sein, ,110' wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürgerinnen und Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher.

Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in unserem Revier in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Bochum, Herne und Witten informiert sind.

Wir stellen Ihnen heute wieder drei Übersichtskarten zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche (inklusive Versuche) der zurückliegenden Woche in den einzelnen Stadtteilen verzeichnet sind. Auch aus Gründen des Datenschutzes verzichten wir darauf, die genauen Örtlichkeiten der Einbruchstatorte, sprich die...

"Stadt Duisburg Infos: Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus
Aktuelle Zahlen (Stand 21. Januar 2021, 20 Uhr)

Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 17.195 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 448 Personen sind verstorben.
16.057
Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 690 Infizierte in der Stadt gibt. 
Insgesamt wurden 136.839 Corona-Tests durchgeführt.

Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 108,3.


Bitte beachten:
Jeder kann mithelfen, die Verbreitung zu verlangsamen. Schützen Sie sich und andere, indem Sie die bekannten Hygienehinweise anwenden. Außerdem können Sie die offizielle deutsche Corona-Warn-App nutzen: Sie hilft festzustellen, ob Sie in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen...

Flugzeugunglück im Taunus jährt sich zum 50. Mal

Flugzeugunglück Taunus

Morgen, 22. Januar, jährt sich der Flugzeugabsturz im Taunus, bei dem die Wattenscheider Stadtspitze ums Leben gekommen ist, zum 50. Mal. An diesem Tag befanden sich Oberbürgermeister Erwin Topp, Oberstadtdirektor Georg Schmitz und Baudirektor Kurt Wille auf einer Dienstreise in Frankfurt, um eine Baustelle zu besichtigen und einen Vortrag zum U-Bahn-Bau zu hören. Das Bauunternehmen Heitkamp hatte die Reise im eigenen Flugzeug organisiert, das Unglück geschah auf dem Rückflug. Der Geschäftsführer des Bauunternehmens sowie die beiden Piloten starben ebenfalls.

 

Der plötzliche Tod hinterließ eine große Lücke in der Stadt und bei den Hinterbliebenen. Bereits in den ersten Stunden trugen sich mehr als 600...

POL-RE: Recklinghausen: Mutmaßlicher Brandstifter in U-Haft

Recklinghausen (ots) Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus auf der Dortmunder Straße in Recklinghausen hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Der 21-jährige Mann aus Recklinghausen soll am frühen Morgen des 24. Dezember in dem Wohnhaus Feuer gelegt haben. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, allerdings entstand hoher Sachschaden. Der Dachstuhl wurde bei dem Brand zerstört. Die Staatsanwaltschaft Bochum hat gegen den 21-Jährigen Haftbefehl beantragt. Inzwischen sitzt der junge Mann in Untersuchungshaft.