Regional

Stadt Bochum Infos: Start des Impfzentrums verschoben

Start des Impfzentrums verschoben

Wegen der verzögerten Lieferung des Corona-Impfstoffs von Biontech verschiebt Nordrhein-Westfalen den Start der Impfungen für über 80-Jährige, die zu Hause leben. Betroffen davon sind die 53 Impfzentren im Land – auch Bochum. Der Start ist nun für den 8. Februar vorgesehen.

 

„Wir haben diese Information leider nur über die Medien erhalten“, so Krisenstabsleiter Sebastian Kopietz. „Seit Mitte Dezember ist das Impfzentrum betriebsbereit. Die komplette Logistik steht, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen loslegen. Jetzt ist der Impfbeginn erneut verschoben worden. Das ist kein gutes Signal.“

 

Erst gestern Abend, 19. Januar, hat das zuständige NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und...

FW-EN: Person in Zisterne gestürzt

Bild: Herkströter

Hattingen (ots) Am heutigen Mittwoch ist die Feuerwehr Hattingen 15:25 Uhr zum Erikaweg alarmiert worden. Gemeldet war eine Person in einer Zisterne.Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten zwei Ersthelfer die Frau bereits aus der Zisterne gezogen und sofort mit der Reanimation begonnen. Nach Eintreffen des Notarztes und des Rettungsdienstes übernahmen diese die begonnene Reanimation. Trotz einer sehr schnellen Erstversorgung blieben auch die weiteren Wiederbelebungsversuche der Rettungskräfte erfolglos. Daher musste der Notarzt leider den Tod der Frau feststellen.

Während des Einsatzes verletzte sich ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes leicht.

Neben den hauptamtlichen Kräften wurde der Löschzug Mitte sowie...

"Stadt Duisburg Infos. Sprengung des zweiten Weißen Riesen muss verschoben werden

Der ursprünglich geplante Termin für die Sprengung des zweiten Weißen Riesen an der Ottostraße 24-30 muss verschoben werden. Grund hierfür sind die noch immer zu hohen Corona-Inzidenzen und die damit verbundenen Schutzbestimmungen. Da eine Prognose der weiteren Entwicklung in den nächsten Wochen unmöglich ist, blieb den Verantwortlichen der Stadt Duisburg keine andere Wahl. 2.000 Menschen wären im Evakuierungsbereich unter Einhaltung strengster Abstands- und Hygienemaßnahmen betroffen gewesen. Nicht kalkulierbar wäre zudem, wie viele unter Quarantäne stehende und pflegebedürftige Menschen in diesem Zeitraum untergebracht werden müssten. Das Risiko für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger sowie die eingesetzten Hilfskräfte wäre unter...

Stadt Bochum Infos:FBS bietet Online-Kurs „Hatha Yoga sanft“ an

Ab dem 21. Januar bietet die städtische Familienbildungsstätte (FBS) einen Online-Kurs „Hatha Yoga sanft“ an. An sieben Terminen donnerstags jeweils von 17.45 bis 19.15 Uhr vermittelt das Angebot Körperstellungen, Atemübungen sowie Tiefenentspannungs- und Meditationstechniken. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmenden auch etwas über die verschiedenen Variationen der Grundstellungen. Das Entgelt beträgt 35 Euro. Das Angebot findet online statt. Anmeldungen sind im Internet unter https://familienbildungsstaette.bochum.de sowie unter den Rufnummern 02 34 / 910 – 51 10 oder – 51 18 möglich. Dort gibt es auch weitere Informationen.