Regional

Stadt Bochum Infos:Mehr „Luft“ für Bäume auf demTippelsbergWegsperrungen wegen Auslichtungsarbeiten möglich

Silberweide auf dem Tippelsberg.

Auf dem Tippelsberg kann es ab Montag, 25. Januar 2021, zu zeitweiser Sperrung eines Gehweges zum Gipfelplatz kommen. Grund sind Pflegemaßnahmen in Form von Auslichtungsarbeiten zur Stabilisierung des Waldbestandes.Die Arbeitenwerden voraussichtlich zwei bis drei Wochen andauern. Während dieser Zeit kann es zu vorübergehenden Sperrungen des Weges im WaldbereichSüd an der Hiltroper Straße kommen. Die Auslichtung erfolgt, um nötigen Raum für denBaumbestand nach Vorgaben eines Erhaltungsplanes zu schaffen. Grundsätzlich bleiben der Tippelsberg und der dortige Naturlehrpfad für die Dauer der Arbeiten zum großen Teil weiter zugänglich. Raum zur Entfaltung benötigt nicht nur diese Silberweide auf dem...

Stadt Duisburg Infos:Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus
Aktuelle Zahlen (Stand 19. Januar 2021, 20 Uhr)

Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 17.017 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 442 Personen sind verstorben.
15.856
Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 719 Infizierte in der Stadt gibt. 
Insgesamt wurden 134.956 Corona-Tests durchgeführt.

Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 116,5.


Bitte beachten:
Jeder kann mithelfen, die Verbreitung zu verlangsamen. Schützen Sie sich und andere, indem Sie die bekannten Hygienehinweise anwenden. Außerdem können Sie die offizielle deutsche Corona-Warn-App nutzen: Sie hilft festzustellen, ob Sie in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen...

POL-BO: Bochum Nachts in Stiepel: Erst gestritten, dann Gullydeckel aus dem Schacht gehoben - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) Noch ist dieser Gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr (§ 315b StGB) nicht geklärt, der sich am 17. Januar 2021 (Sonntag), gegen 0.55 Uhr, auf der Gräfin-Imma-Straße im Bochumer Stadtteil Stiepel ereignet hat.

Zu dieser nächtlichen Stunde beobachtete ein Zeuge einen Jugendlichen, wie dieser in Höhe der Hausnummer 63 einen Gullydeckel aus dem Schacht hob.

Der junge Mann, der ein Fahrrad schob, war augenscheinlich zuvor mit seinen Begleitern, eine junge Frau und ein junger Mann, in Streit geraten.

Die drei Personen, die zwischen 15 und 18 Jahre alt sind und dunkel gekleidet waren, setzten ihren Weg in Richtung Kalkampsweg fort.

Wenig später fuhr ein Autofahrer über den offenen Schacht, wurde aber zum Glück nicht...

POL-BO: Polizei erbittet Hinweise: Wo ist Aleksandra P. aus Wattenscheid?

Aleksandra P. aus Wattenscheid?

Bochum-Wattenscheid (ots) Die Polizei sucht nach Aleksandra P. Die 51-jährige Bochumerin hat ihre Wohnung in Wattenscheid am Montagmorgen, 18. Januar, gegen 7 Uhr verlassen und ist seitdem nicht mehr gesehen worden. Eine Eigengefährdung kann nicht ausgeschlossen werden.

Hier finden Sie ein Foto der Vermissten: https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/bochum-vermisste-person

Eine großangelegte Suchaktion mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers und Suchhunden der Feuerwehr verlief bislang ohne Ergebnis.

So wird die Gesuchte beschrieben: ca. 160 cm groß; blonde, kurze Haare; dunkelbrauner, knielanger Mantel; schwarze Schuhe, vermutlich Stiefelletten; Mütze.

Das Bochumer Kommissariat 12 bittet...