Reise/Travel

Bayerns Kurorte in höchster Existenznot

In Bayerns Heilbädern und Kurorten herrscht Alarmstufe Rot. Die Corona-Krise trifft sie noch viel härter als die übrigen Städte und Gemeinden im Freistaat. Ausgerichtet auf die meist älteren Gäste und Patienten haben sie eine kosten- und personalintensive Gesundheits-Infrastruktur zu finanzieren, bei aktuell praktisch null Einnahmen. Beispiel: Europas meistbesuchter Kurort Bad Füssing mit normalerweise 140.000 Tages- und Übernachtungsgästen im Monat. Deutschlands weitläufigste Thermenlandschaft ist hier leer, die aufwendig gepflegten Kurparks sind verwaist. "Für Bad Füssing entwickelt sich die Corona-Krise zur finanziellen Katastrophe", sagt der Bürgermeister Alois Brundobler.


Bayerns Kurorte sind im Normalbetrieb eine...

Coconut-Beach und Bananen Pan Cake eine Reportage von Herbert Huber

Der liegende Buddha

Thailand Dschungel und Mangrovenwälder, Fischerdörfer und kunterbunte Märkte – es gibt viel zu entdecken in Khao Lak. Auch mit kleinerem Budget. Khao Lak ist kein Ort, sondern eine Gegend nördlich von Phuket in der Provinz Phang Nga. Diese Perle lockt über 3,5 Millionen Touristen pro Jahr an. Und über all diesen freundlichen Menschen scheinen die vielen goldenen Buddhas zu wachen.

Eine zweite Residenz von Biber Gähler in Khanom

Herzlich hat mich bereits der quirlige Gastgeber Hansueli Gähler, ein waschechter Appenzeller, empfangen. Seit zwölf Jahren führt er sein «Thai Life Guest House» in Bang Niang. Der Ort gehört zum Provinzstädtchen Ta Kua Pa mit ca. 25 000 Einwohnern. Sieben geräumige, saubere Zimmer...

prisma-Trend-Report zur ITB: 43 Prozent wollen auf Kreuzfahrt gehen

Repräsentative Umfrage belegt hohes Interesse an Schiffsreisen - Reiseplanung immer kurzfristiger: im Herbst 2019 wussten 78 Prozent noch nicht, wohin die Reise 2020 gehen soll

 

Düsseldorf, 13. Februar 2020. Wo soll die Urlaubsreise 2020 hingehen, was sind die Vorlieben der Deutschen – der prisma-Trend-Report gibt Aufschluss. Im Herbst 2019 wussten demnach 78 Prozent der Panel-Teilnehmer noch nicht genau, wie ihre Urlaubspläne aussehen. Zuletzt sprachen sich 43 Prozent für eine Meereskreuzfahrt aus. Und 45 Prozent haben noch keine Flusskreuzfahrt unternommen. Bevorzugte Reiseart sind die Städtereisen, drei von vier Befragten sehnen sich nach fernen Metropolen. Fast jeder Dritte möchte im Urlaub gern einen „All-Inklusive-Angebot“...

Globale Wohnlichkeit Bericht zeigt , welche Städte die beste Lebensqualität für die Europäer bieten im Ausland

  • Saubere Luft, gute Ausstattung und niedrige Kriminalitätsrate unter den Vorteilen, die für die europäischen Expats Kopenhagen und Bern der lebenswerteste Städte der Welt machen
  • Edinburgh ist die attraktivste Stadt in Großbritannien, seine Position in den 20 (19) Top-Halt
  • London bleibt auf der Liste bei 47th aufgrund persönlicher Sicherheit und Verschmutzungs Noten relativ gering
  • Dublin sitzt in gemeinsamem Platz 9 für das zweite Jahr in Folge
  • Als Harry und Meghan relocate über den Atlantik, sobald Kanada glänzt wieder als lebenswerteste nicht-europäisches Land für europäischen Expats

Kopenhagen und Bern haben die gemeinsame Spitzenposition als die lebenswerteste Städte der Welt geschöpft, nach der neuesten Jahresbericht Lage...