Reise/Travel

Trotz Corona: Europas Süden braucht Tourismus

Die internationalen Reisebeschränkungen in der Corona-Krise
beeinträchtigen mit dem Tourismus einen wichtigen Wachstumstreiber in den
strukturschwachen Urlaubsländern Südeuropas. Allein im Jahr 2019 zählten
diese Länder mehr als 900 Millionen Übernachtungen von ausländischen
Gästen. Große Länder wie Spanien und Italien wären besonders betroffen,
doch auch in kleineren Urlaubsländern wie Griechenland und Kroatien stehen
mehr als 180 Millionen Übernachtungen auf dem Spiel. Ohne Sommergeschäft
droht die Rückkehr der Wirtschaftskrise nach Südeuropa. Das
Infektionsgeschehen spielt insbesondere in den meisten Urlaubsregionen in
den südlichen EU-Ländern bislang eine eher geringe Rolle.

„Die südeuropäischen Urlaubsländer brauchen für ihren
...

8 Tipps für die Reisebuchung in Corona-Zeiten

Die Ferienzeit beginnt und wer kurzfristig eine Reise ins europäische Ausland plant, sollte einige Dinge beachten. Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Deutschland hat wichtige Punkte zusammengetragen.

  1. Informieren Sie sich vor der Buchung über Reise- und Sicherheitshinweise. So gibt es aktuell z. B. Reisewarnungen für die europäischen Länder Finnland, Schweden und Norwegen oder das beliebte Urlaubsland Türkei. Verboten ist die Reise in diese Staaten nicht, Touristen müssen aber mit Einreisebeschränkungen und Quarantänemaßnahmen rechnen.

  2. Überlegen Sie sich, ob eine Pauschalreise für Sie in Frage kommt. Denn hier sind Sie besser geschützt als bei Individualreisen. Sie haben etwa bessere Chancen, die Reise kostenlos zu stornieren, z...

FREE NOW: Statement zum finalen Eckpunktepapier der PBefG Reform

Mobilitätsanbieter FREE NOW

Am vorvergangenen Freitag haben sich die Vertreter der Länder und der Bundesregierung auf ein finales Eckpunktepapier zur Reform des Personenbeförderungsgesetzes geeinigt. Alexander Mönch, General Manager Deutschland und Österreich des Mobilitätsanbieters FREE NOW, gibt dazu folgendes Statement:

„Wir begrüßen den beschlossenen Kompromiss zur dringend notwendigen Reform des Personenbeförderungsgesetzes. Insbesondere beim Taxigewerbe werden neue Wege beschritten, die wir außerordentlich befürworten. Die Einführung und die Bevorzugung eines gesonderten Pooling-Typen wird allerdings für erneutes Konfliktpotential sorgen. Hier braucht es klare Regeln, die man in einer Mischkonzessionen definieren könnte, um...

CO2-Kompensation: Tipps für Flugreisende

Europäisches Verbraucherzentrum Deutschland

Europa öffnet wieder seine Grenzen und der eine oder andere schmiedet bereits Urlaubspläne.  Wer mit dem Flugzeug reist, kann mit einer CO2-Kompensation einen Beitrag für den Klimaschutz leisten. Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) geht auf das Für und Wider des CO2-Ausgleichs ein und erklärt Reisenden, worauf sie achten müssen. Wie funktioniert die freiwillige Kompensation von Emissionen? Welche Anbieter gibt es? Wie erkennt man seriöse Klimaprojekte? Ein neues Informationsangebot des EVZ gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen.  

So funktioniert CO2-Kompensation  

Nach Untersuchungen des EVZ bieten 70% der größeren Airlines in Europa eine CO2-Kompensation an. Das Prozedere ist...