Auto/Motor

BE oder B96 – welcher Führerschein ist der richtige?

BE oder B96 – welcher Führerschein ist der richtige? Im Januar wurde eine neue Anhänger-Klasse eingeführt Noch bis letztes Jahr war klar: Wer größere Gespanne steuern will, braucht dafür den Führerschein der Klasse BE. Ganz so einfach ist es jetzt nicht mehr, denn seit Anfang 2013 gibt es eine zweite Anhänger-Klasse. Der B96-Eintrag ist zwar einfacher zu haben, aber ob er in der Praxis wirklich ausreicht, muss jeder selbst entscheiden. Björn Liedtke, Inhaber der Verkehrsfachschule Geutner erklärt den Unterschied zwischen der alten und der neuen Anhänger-Klasse: „Mit einer Fahrerlaubnis der Klasse BE darf ich an meinen PKW jeden Anhänger ankoppeln, dessen zulässige Gesamtmasse (zGM) bis zu 3,5 t beträgt. Um diese Fahrerlaubnis zu bekommen...

Das neue BMW 4er Coupé

Das neue BMW 4er Coupé ist der Beginn einer neuen Coupé-Ära bei BMW. In der nunmehr vierten Generation der sportlichen Mittelklasse-Coupé-Baureihe verkörpert das neue BMW 4er Coupé den Inbegriff von Ästhetik und Dynamik im Premium-Segment. Die Formensprache verheißt kraftvolle Präsenz auf der Straße, überragende Dynamik und Fahrvergnügen.So präsentiert sich das neue BMW 4er Coupé in perfekt ausbalancierten Proportionen und markiert zugleich die Vollendung einer Entwicklung. Die "4" im Typenschild steht für die neue Ära des Coupés und unterstreicht nicht nur das eigenständige Design, sondern gleichermaßen eine noch stärkere technische Differenzierung zur BMW 3er Reihe, die auch durch neue Premium Features wie den optionalen Voll LED...

Abzocke an den Tankstellen geht weiter

Rohöl billiger, der Euro stärker und doch steigen die Kraftstoffpreise – das passt nicht zusammen! Die aktuelle Auswertung der ADAC Kraftstoffpreisdatenbank zeigt, dass ein Liter Super E10 gegenüber der Vorwoche um zwei Cent teurer ist und derzeit im bundesweiten Mittel 1,550 Euro kostet. der Dieselpreis kletterte um 1,8 Cent auf 1,394 Euro. Der Preis für ein Barrel der Sorte Brent sank indes binnen Wochenfrist von 104 auf knapp 102 Dollar. Auch der Euro gewann gegenüber dem US-Dollar wieder an Kraft. Beide Entwicklungen müssten eigentlich einen Rückgang der Kraftstoffpreise zur Folge haben.

Laut ADAC sollten die Autofahrer auf diesen ungerechtfertigten Preisaufschlag mit preisbewusstem Tankverhalten antworten. Also: Erst die Preise...

BMW Group führt 40 rein elektrisch betriebene BMW ActiveE in die DriveNow Flotte in Berlin ein

DriveNow bietet den Car Sharing-Nutzern in der Hauptstadt zusätzlich zu den bereits laufenden DriveNow Fahrzeugen künftig 40 vollelektrische BMW ActiveE an. Die Eingliederung der Elektrofahrzeuge ist Teil des Forschungsprojekts „WiMobil“, das die Wirkung von e-Car Sharing-Systemen auf Mobilität und Umwelt in urbanen Räumen untersucht. Das Land Berlin ist ebenfalls an „WiMobil“ beteiligt, sodass die Studie auch die Rolle des Landes und der Bezirke bei der Einführung von e-Car Sharing analysieren wird. Der Schwerpunkt liegt auf den Themen Parken und Laden. Daraus lässt sich ableiten, wie Car Sharing in die städtische Mobilität integriert werden kann und welche Auswirkungen sich ergeben. Unterstützt wird das e-Car Sharing von der Vattenfall...