Boulevard

Französinnen haben nicht mehr Sex als andere

Frankreichs Film-Ikone July Delpy räumt im Interview mit GALA kategorisch mit einem Klischee auf. "Wir haben nicht mehr Sex als die anderen", sagte die 46-Jährige. "Es sind die Engländerinnen, die am meisten Sex haben. Französinnen tun es nicht öfter, sie sprechen nur direkter und freier darüber."

Ihre US-amerikanischen Freundinnen, so Delpy, "hatten sicher vierzig Mal so viele Liebhaber wie ich. Sie reden eben nur nicht offen darüber." Sie selbst hingegen spreche über jeden einzelnen Lover, mache sogar Witze über Affären. Delpys Fazit: "Französinnen schämen sich nicht für Sex!"

Quelle: GALA

Katharina Wackernagel fühlt sich immer noch wie 18

Schauspielerin Katharina Wackernagel fällt es schwer, sich mit ihrem Alter zu arrangieren: "Die Zeit vergeht so verdammt schnell", sagte die 37-jährige Schauspielerin der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Es sei "ganz schön ernüchternd, weil ich mich eigentlich immer noch wie 18 oder 19 fühle. Ich komme mir nicht wie 37 vor." Am Donnerstag, 17. März, ist sie in der neuen ARD-Reihe "Der Urbino-Krimi" zu sehen.

"Früher dachte ich immer, dass irgendwann der Punkt kommt, an dem ich mich als erwachsene Frau fühle," fügte Wackernagel hinzu. "Spätestens wenn ich eine eigene Wohnung habe, mein eigenes Geld verdiene und selbst entscheiden kann. Ich dachte, dass ich irgendwann mitten im Leben stehe und mich sicher fühle. Aber das ist noch nicht so."...

Heidi Klum: ''Ich habe viele Fehler gemacht, aber durch diese auch sehr viel gelernt''

Seit fünf Wochen läuft bereits die 11. Staffel der Erfolgssendung "Germany's next Topmodel". Heidi Klum (42) ziert das aktuelle Cover der COSMOPOLITAN und spricht im Interview über ihre Familienleben, verrät, wie sich das Modebusiness gewandelt hat und was sie ihren zukünftigen Models mit auf den Weg geben möchte.

"Sehr wichtig ist es, offen und diszipliniert zu sein. Sei gegenüber Veränderungen offen, wenn sie gewünscht sind, gehe auf die Wünsche des Kunden ein, sei pünktlich und gut vorbereitet." Auch die Modebranche an sich hat sich gewandelt. "Das Modelbusiness hat sich insofern verändert, als dass schön aussehen und perfekte Maße allein nicht mehr ausreichen. Für viele Kunden ist es ausschlaggebend, dass man auf den verschiedenen...

Lena Gercke: ''Ich stehe nicht auf Machos''

In der neuen GRAZIA spricht Topmodel Lena Gercke zum ersten Mal über Männer, Dating-Apps und warum sie noch keine Kinder will. Die 28-Jährige arbeitet erfolgreich an ihrer Karriere als Model und Moderatorin - am 4. April startet ihre ProSieben-Sendung "Prankenstein". Auch privat ist Lena Gercke glücklich: Nach der Trennung von Fußballweltmeister Sami Khedira (28) sieht man sie häufig an der Seite eines bekannten Arztes. Was sie an Männern sexy findet, verrät sie exklusiv in GRAZIA: "Klingt abgedroschen, aber das Wichtigste ist Humor und Selbstironie. Außerdem finde ich Aufmerksamkeit sehr charmant. Ich stehe nicht auf Machos oder Männer, die nur über sich selbst reden und prahlen."

Das Topmodel hat außerdem klare Vorstellungen, wie...