Wirtschaft

Innovationspotenziale nachhaltigen Wirtschaftens

Beim 20. Nachhaltigkeitsforum der HWR Berlin diskutieren am 9. November
2020 Branchenvertreter/innen, Wissenschaftler/innen und
Nachwuchsführungskräfte öffentlich ökonomische Zukunftslösungen.

•       20. Nachhaltigkeitsforum des Instituts für Nachhaltigkeit der
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin am 9. November 2020, online
17.00 bis 20.00 Uhr
•       Kostenlose Teilnahme via Livestream
•       Keynote mit anschließender Diskussion: Jan Bredack, Gründer von
Veganz, über nachhaltige Unternehmensgründungen „Veganz‘ Contribution To A
Sustainable Food Industry”

Nachhaltiges Handeln wird zur maßgebenden Schlüsselkompetenz für alle
Wirtschaftsbereiche im Ringen um Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit. Das
20. Nachhaltigkeitsforum...

"Conti: Jetzt gibt's Contra!" Mehr als 1500 Menschen demonstrieren in Aachen gegen geplante Schließung des Reifenwerks

Mehr als 1500 Menschen haben am Sonnabend in Aachen gegen die geplante Schließung des Continental-Reifenwerks demonstriert. Sie zogen am Vormittag vom Parkplatz vor dem Werk zum Kaiserplatz, wo die zentrale Kundgebung stattfand.

Die Demonstranten trugen Transparente mit Aufschriften wie „Oche ohne Conti ist wie Auto ohne Reifen“, „Eure Habgier zerstört unsere Existenz“ oder „Wir bluten für eure Rendite“. Sie machten ihrem Unmut mit Trommeln und Sirenen Luft. Aufgrund der Corona-Hygieneregeln galten Masken- und Abstandsgebot.

Continental hatte in der vergangenen Woche völlig überraschend angekündigt, die Reifenproduktion in Aachen schließen zu wollen, wovon 1800 Menschen betroffen wären. Das Vorhaben ist Teil eines verschärften...

Der Mittelstand – auch in der Krise stark

Das Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK) der Goethe-
Universität veranstaltet eine virtuelle Konferenz für europäische
Arbeitsmarktforscher.

FRANKFURT. Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft – das
hört man allenthalben. Doch was macht den Mittelstand stark? Und was hat
er den Großkonzernen voraus? Dieses Forschungsfeld nimmt eine virtuelle
Konferenz an der Goethe-Universität in den Blick, die

von Donnerstag, 17. September, 14 Uhr
bis Freitag, 18. September, 14 Uhr
vom Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK) veranstaltet wird.

Gerade während der Coronakrise stellt der Mittelstand seine Stärken unter
Beweis. Die kleinen und mittelgroßen Betriebe, die auch in Hessen rund 90
Prozent aller...

Fraunhofer-Arbeitsgruppe SCS macht Unternehmen in Krisen resilienter

Während der COVID-19-Pandemie gibt es zwei wichtige Aufgaben für
Wissenschaft und Forschung: Zum einen, Antworten auf neue, dringliche
Fragestellungen zu finden. Zum anderen, an der zukünftigen Krisenresilienz
von Unternehmen bzw. der Gesellschaft mitzuarbeiten und diese zu stärken.
Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services des Fraunhofer-
Instituts für Integrierte Schaltungen IIS arbeitet an Projekten, die beide
Perspektiven in den Blick nehmen. Hier sind drei Projekte hervorzuheben:
Faire und schnelle Verteilung knapper Schutzausrüstung in Krisenzeiten,
Nachbarschaftshilfe 2.0 und Resilienz der Bargeldversorgung.

Faire und schnelle Verteilung knapper Schutzausrüstung in Krisenzeiten

Auch die Fraunhofer-Gesellschaft stellt...