Wirtschaft

IG ZeitOptimisten – Wirtschaftsimpulse aus Zofingen

Zeitzeichen Wirtschaftsimpulse Zofingen
Am 16. Januar 2018 fand im Stadtsaal Zofingen die Erstausgabe von «Zeitzeichen – Wirtschaftsim-pulse aus Zofingen» statt.

Eine grosse Zahl interessierter Teilnehmer, kompetente Einstiegsreferate und ein äusserst anregen-des Podiumsgespräch haben wesentlich zum fulminanten Start von «Zeitzeichen» beigetragen. Die drei Referenten Domagoj Arapovic, Senior Economist der Raiffeisen Gruppe, PD Dr. Tobias Straumann der Universität Zürich und Ivo Muri, der renommierte Zeitforscher aus Sursee, haben sich als kompetente und anregende Fachpersonen erwiesen.

EOS Schulden-Studie 2017
 Mentalitätsvergleich: Vor allem Deutsche sind „Immobilienschuldner“


  • Schuldnertypen: In Russland viele „Gelegenheitsschuldner“, in den USA viele „Schuldenjunkies“
  • „Schuldenvermeider“ in allen untersuchten Ländern auf Platz eins
  • Trend: Immer mehr „Sorglose“ unter den US-Amerikanern
 
55 Prozent der Russen sind „Schuldenvermeider“ und liegen damit noch vor den Deutschen (45 Prozent) und US-Amerikanern (37 Prozent). Die „EOS Schulden-Studie“ 2017 zeigt, wie unterschiedlich Menschen im internationalen Vergleich mit Schulden umgehen. Im Auftrag des Finanzdienstleisters EOS führte das Meinungsforschungsinstitut forsa eine repräsentative Online-Befragung in Deutschland, den USA und Russland durch. Die Studie identifiziert fünf verschiedene Schuldnertypen: Den „Sorglosen“, den „Schuldenjunkie“, den...

TU Berlin: 90 Jahre Wirtschaftsingenieurwesen – ein Erfolgsmodell

1927 schrieben sich die ersten Studierenden an der Technischen Hochschule
Berlin für den Studiengang „Wirtschaft und Technik“ ein, den Vorläufer des
heutigen Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen.

Er ist 90 Jahre alt, entwickelt sich prächtig, wird stetig erneuert, hat
starke Förderer und ist sehr gefragt. Diese beneidenswerten Kriterien kann
der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Wi.-Ing.) auf sich vereinen,
der seine Wurzeln an der Technischen Hochschule Berlin hat.
Prof. Dr. Willi Prion ist der Vater dieses Studiengangs in Deutschland. Er
hatte von 1925 bis zu seinem Tod 1939 eine Professur an der Technischen
Hochschule Berlin für das Fach Betriebswirtschaftslehre inne und erkannte,
dass es in der beruflichen Praxis von...

Lesung ehrt Nobelpreisträgerin Marie Skłodowska-Curie

Plakat zur Lesung

Unter dem Titel "Nobelpreisträgerin Maria Skłodowska, verheiratete Curie"
stellt die Lesung am Herder-Institut, am 7. November 2017, um 17.45 Uhr
Leben und Werk dieser bedeutenden Frau vor. Es lesen im Lesesaal der
Forschungsbibliothek: Dr. Elke Bauer und Dr. Anna Veronika Wendland

Am 7. November vor hundertfünfzig Jahren wurde die polnische Physikerin
Marie Skłodowska-Curie in Warschau geboren. Wir verdanken ihr und ihrem
Mann Pierre die Entdeckung zweier chemischer Elemente – Radium und
Polonium – sowie den Begriff der Radioaktivität und die Beschreibung
derselben. Marie Skłodowska-Curie opferte ihr Leben im Wortsinne der
Wissenschaft – sie starb 1934 an den Folgen des jahrelangen intensiven
Kontaktes mit...