Wirtschaft

BitCoin, Blockchain, Vollgeld – Der Weg zu demokratisch kontrolliertem Geld, Indormationsveranstaltung in Willisau, 11. September 2017, besucht von Léonard Wüst

Vollgeld Initiative

Es referierten zum Thema „Demokratisches Geld“:

Ernst Wolff (Autor), Hansruedi Weber (Präsident Verein MoMo), Ivo Muri (Unternehmer ZEIT AG)

Organisator und Referent Ivo Muri

Co – Veranstalter Ivo Muri (www.zeitzeichen.ch) durfte eine stolze Anzahl Teilnehmerinnen, auch im Namen des Gewerbevereins Willisau dem andern Co – Veranstalter, willkommen heissen und den Ablauf der Infoveranstaltung kurz erläutern. Schon John F. Kennedy (US Präsident von 1960 bis zu seiner Ermordung im November 1963) habe in seiner Amtszeit die Idee eines „Vollgeld“ ähnlichem System gehabt und das entsprechende Gesetz im US Senat mit 60 ja gegen 10 Stimmen nein sogar durchgebracht. Kennedys Nachfolger im Amt Lyndon B. Johnson aber...

Massenphänomen Ladendiebstahl: Große Verluste für den Einzelhandel

Ob Schmuck, Kosmetikartikel oder Smartphones - in Deutschland wird geklaut was das Zeug hält. Abgesehen haben es Langfinger dabei auf alles, was klein und teuer ist und sich schnell weiterverkaufen lässt. Der Schaden, der durch Ladendiebstahl entsteht, wird nicht nur von den Geschäftsinhabern getragen, sondern im Endeffekt von den zahlenden Kunden.

Ladendiebstähle fressen jährlich etwa 1 Prozent des Umsatzes auf

Der Verlust, der dem deutschen Einzelhandel im vergangenen Jahr durch Warenschwund insgesamt entstanden ist, wird vom EHI Retail Institute in einer aktuellen Studie mit 3,9 Milliarden Euro beziffert. Das entspricht etwa 1 Prozent des erzielten Umsatzes. Mehr als 2 Milliarden davon sind Inventurdifferenzen, die dem Ladendiebstahl...

Bayer. Wirtschaftsministerin Ilse Aigner besucht den Stand des ZAE Bayern auf der Hannover Messe 20

Am 26.04.2017, besuchte Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner im
Rahmen des Bayerntages von Bayern Innovativ auf der Hannover Messe 2017
den Stand des Bayerischen Zentrums für Angewandte Energieforschung (ZAE).
Begleitet wurde die Ministerin von der Ministerin für
Wirtschaftsentwicklung und Infrastruktur des Baskenlandes, Dr. Arantxa
Tapia. Den beiden Ministerinnen wurde ein Exponat zum Thema Smart-Grid
(intelligentes Stromnetz) präsentiert.

Der Bayerntag spielte sich rund um den Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
ab, der - vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien,
Energie und Technologie gefördert - etablierten Firmen, Existenzgründern
sowie wissenschaftlichen Einrichtungen wie dem ZAE Bayern die Möglichkeit
...

„Mathe und Macht“ - „Neue weibliche Rollenmodelle in einem modernen Islam“

Muslimische Powerfrauen aus der Wirtschaft sprechen über ihre Erfahrungen
Auftaktveranstaltung des zweiten Zyklus.
Kohla Maryam Hübsch, Journalistin und Autorin
Freitag, 5. Mai, 16:30 Uhr
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mathe und Macht“ wird die Journalistin
und Autorin Kohla Maryam Hübsch über ihre Erfahrungen berichten. Die 36
jährige Frankfurterin studierte Publizistik, Psychologie und Germanistik
in Mainz und war von 2001 – 2006 und 2009 – 2011 bundesweite Beauftragte
für den interreligiösen Dialog der Ljana Imaillah (Frauenorganisation der
Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR – eine Religionsgemeinschaft, die ihren
Ursprung in Indien hat und sich auf den Islam und Mirza Ghulam Ahmad
beruft). In ihrem neuen Buch „Unter dem Schleier die...