Auto/Motor

Abgasanalyse mit dem Handy: Neue App lässt Diesel-Fahrer ihr Auto selbst überprüfen

Holger Hermanns, Informatik-Professor der Universität des Saarlandes Oliver Dietze Universität des Saarlandes

Informatiker der Universität des Saarlandes haben ein Verfahren
entwickelt, mit dem sich unkompliziert und in Echtzeit ermitteln lässt,
wie viele Abgase der eigene Diesel-PKW ausstößt. Dazu benötigt man die
kostenlose App „LolaDrives“ und einen günstigen Bluetooth-Adapter, der das
Diagnosesystem des Autos auslesen kann. Entwickelt wurde die App im Rahmen
des DFG-geförderten transregionalen Sonderforschungsbereichs „Grundlagen
verständlicher Softwaresysteme“ am Saarland Informatics Campus. Nutzer
können ihre Fahrdaten auf freiwilliger Basis für die Forschung
bereitstellen.

Seit September 2017 muss ein Auto einen sogenannten...

Der moderne Fuhrpark: Worauf die Anbieter heute setzen

BMW iX3 Symbolbild

Bereits im laufenden Jahr 2021 wurden in Deutschland deutlich weniger Diesel zugelassen – dafür aber wesentlich mehr Elektroautos. Schaut man sich die Zahlen an, wurden bis Ende Juli 367.905 Elektroautos zugelassen, bei den Dieselmodellen waren es 6.754 weniger. Zudem waren gut 22 Prozent aller Neuzulassungen Plug-in-Hybride und E-Fahrzeuge. Im Jahr 2019 lag dieser Anteil bei gerade Mal vier Prozent. Sicher mag da die Kaufprämie eine große Rolle gespielt haben, doch auch die Reichweite war mit großer Wahrscheinlichkeit ein Grund, auf Stromer umzustellen. Außerdem setzen auch die Hersteller immer mehr auf Elektroautos und wollen in Zukunft keine Verbrennungsmotoren anbieten. Doch wie schnell ist dies umsetzbar und...

Benzinpreise: Eine Bremse wäre das falsche Signal

Die Preise an deutschen Tankstellen sind in den vergangenen Monaten
deutlich gestiegen. Das hat viele Ursachen: hohe Rohölpreise, ein
schwächerer Euro und – zu einem geringen Teil – auch der seit 2021 gültige
CO2-Preis auf fossile Brenn- und Kraftstoffe. Die Gewinnmarge von
Tankstellenbetreibern hat sich dabei nicht erhöht. Sie liegt aktuell sogar
auf einem besonders niedrigen Niveau, wie der Benzinpreisspiegel des RWI –
Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung zeigt. Für eine
Benzinpreisbremse, wie sie von Teilen der Politik gefordert wird, gibt es
daher kaum Spielraum. Zudem wäre sie das völlig falsche Signal im Kampf
gegen den Klimawandel.

Das Wichtigste in Kürze:

- Die Preise für Benzin und Diesel sind seit Anfang des Jahres...

»LamA – Laden am Arbeitsplatz«: Ladeinfrastruktur geht auch in Würzburg offiziell in Betrieb

Einer von fünf neuen öffentlich zugänglichen Ladepunkten am Fraunhofer ISC Righi Fraunhofer ISC

Die Fraunhofer-Gesellschaft baut im Projekt »LamA – Laden am Arbeitsplatz«
seit 2019 deutschlandweit Ladeinfrastruktur an den Standorten von
Fraunhofer-Instituten aus. Dabei steht ein Teil der insgesamt rund 480
Ladepunkte auch externen Nutzern zur Verfügung. Am 21. Oktober werden nun
auch die neuen Ladesäulen am Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
in Würzburg zur Nutzung freigegeben.

Im Rahmen der virtuellen LamA-Transferveranstaltung »Zeitenwende
Elektromobilität?« in Würzburg können sich interessierte Unternehmen im
Gespräch mit Vertretern der Stadt Würzburg, des Netzbetreibers
Mainfrankennetze, Bayern Innovativ und der...