Regional

POLIZEI BOCHUM POL-BO: Herne/Essen/Gelsenkirchen / Zwei Raubüberfälle im Raum Herne - Zeugen gesucht!

Am Wochenende kam es in Herne zu zwei brutalen Raubüberfällen. Die Opfer: Eine Hernerin (74) sowie ein Essener (17). 

Am 13. November saß eine Seniorin (74) gegen 12.30 Uhr auf der Parkbank an der Jauerstraße 1. Dort tauchten plötzlich zwei junge Männer auf und sprachen die Hernerin mit den Worten "Alte, haste Geld?" an. Sofort danach schlug einer der Kriminellen der 74-Jährigen mit einer Flasche ins Gesicht und nahm die Handtasche der kurzfristig benommenen Frau an sich. Nachdem die feigen Straßenräuber einen geringen Bargeldbetrag aus der Geldbörse entnommen hatten, rannten sie davon. Die im Gesicht verletzte Hernerin ging anschließend nach Hause, von wo die Polizei gerufen wurde. 

Die 74-Jährige, die gegebenenfalls selbst einen Arzt...

Stadt Dortmund Infos: E — BIKE Festival Dortmund 2016

E — BIKE Festival Dortmund 2016 powered by Shimano: Starke Partner, viele Testmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Programm
Dortmund, 16. November 2015 – „Lassen Sie sich anstecken” – das ist das Motto für Europas größte Veranstaltung rund um das Thema E-Bike. Denn beim E — BIKE Festival Dortmund 2016 powered by Shimano wird sich vom 15. bis 17. April 2016 alles um das motorisierte Fahrradfahren sowie all seine Facetten drehen.
Mit Paul Lange/Shimano, dem Zweirad-Industrie-Verband e.V., Bosch eBike Systems, RWE, DEW21 sowie der Stadt Dortmund und Oberbürgermeister Ullrich Sierau haben das E — BIKE Festival und die PLAN B event company GmbH sowie Sugo - Büro für Kommunikation und Gestaltung - als Veranstalter starke Partner und...

Stadt Dortmund Infos:Gesprächsrunde im Hoesch-Museum zur Erinnerung an Prof. Dr. Peter Kühne

„Früh an der Seite von Migranten und Flüchtlingen“ ist eine Gesprächsrunde überschrieben, mit der das Hoesch-Museum am Freitag, 20. November, 17 Uhr an den Hochschullehrer Prof. Dr. Peter Kühne (1935 – 2015) erinnert. Kühne wirkte von 1975 bis 1997 an der Sozialakademie. Sein Kollege und Freund Nihat Öztürk, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Düsseldorf-Neuss, führt durch das Gespräch. Themen sind die Arbeitsfelder und das Engagement von Peter Kühne: die Arbeit mit und für Migrantinnen und Migranten in den Gewerkschaften, das Eintreten für Geflüchtete, das Engagement gegen Diskriminierung und Rassismus, aber auch Peter Kühne als Lehrer.

Die Gesprächsrunde gehört zum Begleitprogramm der aktuellen Ausstellung „Onkel Hasan und die...