Gedenken an die Zerschlagung der jüdischen Sportbewegung

Susana Baron überreicht das Trikot ihres Vaters Max Girgulski an Museumsdirektor Manuel Neukirchner.

Deutsches Fußballmuseum stellt Makkabi-Meistertrikot von 1936 aus

 

Das Deutsche Fußballmuseum hat am Samstag im Rahmen des Gedenkes an die Zerschlagung der jüdischen Sportbewegung durch das NS-Regime vor 81 Jahren ein einzigartiges Exponat entgegengenommen. Es handelt sich um das Meistertrikot von Max Girgulski aus dem Jahr 1936.

Girgulski war in den 1920er Jahren ein talentierter Nachwuchsspieler von Eintracht Frankfurt, der unmittelbar nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten den Verein verlassen musste und in den folgenden Jahren mit dem jüdischen Verein Bar Kochba erfolgreich an den Deutschen Makkabi-Meisterschaften...

Sorgt der Videobeweis im Fußball wirklich für mehr Gerechtigkeit?

Statement von Dr. Christian Deckenbrock vom Institut für Arbeits- und
Wirtschaftsrecht
Er empfiehlt Wiederholungen strittiger Szenen auf den Bildschirmen im
Stadion und Offenlegung des Funkverkehrs

„Ich bin nach wie vor der Meinung, dass der Videobeweis Blödsinn ist. Vor
allem die Diskussionen am Arbeitsplatz werden uns fehlen – die vermisse
ich jetzt schon“, sagte Bayern-Präsident Uli Hoeneß anlässlich der
Einführung des Videobeweises in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2017/18.
Die Befürchtung oder Hoffnung – je nach Sichtweise –, dass über
Schiedsrichterentscheidungen nicht mehr diskutiert wird, hat sich
allerdings nicht bewahrheitet. Im Gegenteil: Seither gibt es rund um den
Begriff der „klaren und offensichtlichen“ Fehlentscheidung...

Sport studieren an Deutschlands einziger Sportuniversität: Bis 15. Juli für ein BA-, MA- oder Lehramtsstudium bewerben.

An Deutschlands einziger Sportuniversität haben Studieninteressierte die
Möglichkeit, zwischen fünf sportwissenschaftlichen Bachelor-Studiengängen,
fünf Schulformen im Bereich der Lehramtsausbildung sowie neun Master-
Studiengängen zu wählen. Eine Bewerbung ist noch bis zum 15. Juli möglich.
Die neue Plattform www.sportstudium.koeln liefert Studieninteressierten
alle nötigen Infos.

Die Deutsche Sporthochschule Köln ist keine gewöhnliche Universität. Sie
ist die einzige Universität in Deutschland, die sich ausschließlich dem
Themenfeld Sport und Bewegung widmet. Während an anderen Universitäten die
Sportwissenschaft neben vielen weiteren Fachgebieten besteht, findet man
in Köln eine außergewöhnliche Situation vor: An 19 Instituten und...

Kreuzschmerz im Sport

Auch Yoga kann Kreuzschmerz auslösen

Bewegungsmangel ist in der heutigen Gesellschaft das „neue Rauchen“ und
führt unter anderem zu Schmerzen am Bewegungsapparat, zum Beispiel am
Kreuz. Doch auch Sport kann zu Kreuzschmerzen führen, wenn wichtige Punkte
nicht beachtet werden. Welche das sind, dazu referiert Priv.-Doz. Dr.
Karin Pieber von der Sportordination Wien auf dem internationalen Kongress
der GOTS in Salzburg.

Bei der individuellen Sportauswahl ist zu beachten: Nicht jeder Sport ist
für jeden gesund. Auch Trendsportarten, bei denen eine positive Wirkung
auf Kreuzschmerzen beschrieben werden, zum Beispiel Bouldern, Yoga,
Pilates können Beschwerden auslösen, wenn Sie nicht korrekt durchgeführt
werden. Oder, wenn biomechanische...