Gesundheit

Gesicherte Qualität in der Telemedizin

Als eines von drei Zentren bundesweit erfüllt das Institut für Angewandte
Telemedizin am Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen,
vollumfänglich die ISO-Norm als Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem.

Das Institut für Angewandte Telemedizin (IFAT) am Herz- und
Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, hat als eines von drei
Zentren deutschlandweit in einem umfassenden und anerkannten
Prüfungsverfahren nachgewiesen, dass sein Managementsystem die
Anforderungen der internationalen Qualitätsnorm ISO 9001:2015 vollständig
erfüllt.

Das IFAT wird seit Juli 2020 unter der gemeinsamen Leitung der
Klinikdirektoren Prof. Dr. Volker Rudolph (Allgemeine und Interventionelle
Kardiologie/Angiologie) und Prof. Dr. Philipp Sommer
...

Wenn das Hüftgelenk aus dem Drucker kommt

Wissenschaftler in Deutschland und Polen erforschen in einem von zwei internationalen Fraunhofer-Leistungszentren neue Technologien für den Einsatz von 3D-Druckverfahren in der Medizintechnik. © ronaldbonss.com

Deutsch-polnisches Leistungszentrum der Fraunhofer-Gesellschaft bringt
additive Fertigung in die Medizintechnik – erste Demonstratoren werden
bereits Ende 2021 präsentiert

Es geht um Hightech-Zahnersatz, um Prothesen, die Entzündungsreaktionen im
Körper eigenständig erkennen oder individuell angepasste Sitze für
Rollstühle. Ein deutsch-polnisches Leistungszentrum der Fraunhofer-
Gesellschaft erforscht neue Technologien für den Einsatz von 3D-
Druckverfahren, der sogenannten additiven Fertigung, in der
Medizintechnik. Für die...

Deine Leber. Dein Leben.“: Jetzt aktiv werden und eine Fettleber verhindern oder regenerieren

Ob kneifender Hosenbund oder eng sitzende Bluse: Was viele „Zuhause-
Arbeiter“ in den letzten Monaten bereits beim morgendlichen Ankleiden
feststellten, wird nun durch die Ergebnisse einer aktuellen Forsa-Studie
belegt: Das Arbeiten im Home-Office geht oftmals mit weniger Bewegung und
mehr Körpergewicht einher. Übergewicht und Fettleibigkeit (Adipositas) –
verursacht durch ungesunde Ernährung in Verbindung mit Bewegungsmangel –
waren bereits vor der Corona-Pandemie ein großes Gesundheitsproblem und
immer öfter die Ursache für eine nicht-alkoholische Fettlebererkrankung
(NAFLD).

Die Ausrichter des 22. Deutschen Lebertages am 20. November 2021 – Gastro-
Liga e. V., Deutsche Leberhilfe e. V. und Deutsche Leberstiftung –
appellieren mit dem...

Psychische Belastung und Alkohol - ein gefährliches Gespann: „ALKOHOLSPIEGEL“-Newsletter der BZgA

Soziale Isolierung, Zukunftsängste und gesundheitliche Sorgen:
Belastungen, wie sie die Corona-Pandemie mit sich bringt, können
psychische Erkrankungen fördern und zu einem erhöhten Alkoholkonsum
führen. Dabei stehen seelische Störungen und missbräuchlicher
Alkoholkonsum in einer unheilvollen Wechselwirkung. Wie sie sich
gegenseitig verstärken und wo es niederschwellige Hilfsangebote gibt,
berichtet die neue Ausgabe des BZgA-Newsletters „ALKOHOLSPIEGEL“.

„ALKOHOLSPIEGEL“-Newsletter der Bundeszentrale für gesundheitliche
Aufklärung (BZgA) informiert zu Suchtprävention in der Pandemie und dem
neuen Angebot http://www.vortiv.de

Soziale Isolierung, Zukunftsängste und gesundheitliche Sorgen:
Belastungen, wie sie die Corona-Pandemie mit sich...