Gesundheit

Aids-Experte warnt vor hoher Dunkelziffer

Mindestens 14 000 Deutsche haben nach Schätzungen des Robert-Koch-Instituts HIV, ohne das zu wissen. Diese Menschen seien "epidemiologische Zeitbomben", weil sie den Virus durch ungeschützte Intimkontakte weiterverbreiten können, sagte der Potsdamer Aids-Experte Wolfgang Güthoff der in Frankfurt (Oder) erscheinenden "Märkischen Oderzeitung". In Brandenburg seien 73 Prozent aller HIV-Neuinfektionen in den vergangenen drei Jahren zu spät diagnostiziert wurden. Wenn die Patienten erst im fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung kämen, sei die Möglichkeit einer effektiven Behandlung eingeschränkt. Güthoff forderte daher mehr Aufklärung und frühere Tests.

Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember gibt es bis zum kommenden Freitag (29...

Gesundheitskompromiss eine Mogelpackung für Krankenversicherte

Überraschend schnell haben sich Union und SPD bei der Finanzierung der gesetzlichen Krankenkassen geeinigt. Wer auf die baldige große Koalition hofft, wird das exzellent finden. Jens Spahn von der CDUund sein Gegenpart Karl Lauterbach klopfen sich gegenseitig und auch selbst auf die Schultern. Denn neben der Blitz-Einigung kann jeder einen Sieg verkünden: Die CDU-Forderung, die Arbeitgeber weiterhin nicht an steigenden Gesundheitskosten zu beteiligen, ist erfüllt. Die SPD hingegen sagt stolz, somit sei die als ungerecht empfundene Kopfpauschale weg. Irgendwie haben beide sogar recht. Dennoch ist ihr Kompromiss mangelhaft. Wichtig ist, was er für die Versicherten bedeutet. Die können sich kurzfristig darüber freuen, dass sie 0,9 Prozent...

Medikamente gegen Erkältung: Kombiprodukte oft wenig geeignet

Beliebte rezeptfreie Erkältungsmittel können Patienten unnötig belasten. Die Kombi-Medikamente sind oft nicht sinnvoll zusammengesetzt, berichtet die Zeitschrift test in ihrer Dezember-Ausgabe. Wirksamere und schonendere Mittel sind häufig billiger. Husten, Halskratzen, Triefnase – damit will sich niemand gerne rumschlagen. Die einfachste Lösung scheint der Griff zum Rundumschlag: Grippostad C, Wick MediNait oder Aspirin Complex sind rezeptfreie Kombinationsmittel zum Einnehmen. Sie sollen gleich mehrere Erkältungssymptome bekämpfen. Doch oft enthalten diese Kombiprodukte mehrere Wirkstoffe, die sich nicht sinnvoll ergänzen oder den Körper sogar belasten. Die Stiftung Warentest bewertet sie deshalb als wenig geeignet.

Beispiel...

Klinik-Patienten sollen nach Entlassung besser versorgt werden

Patienten, die nach Operationen und Therapien aus dem Krankenhaus entlassen werden, sollen künftig eine maßgeschneiderte Nachsorge erhalten. Darauf haben sich Union und SPD nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" in den Koalitionsverhandlungen geeinigt. Die Krankenkassen sollen per Gesetz dafür verantwortlich gemacht werden, die Versorgung der entlassenen Klinik-Patienten zu koordinieren, wie aus dem Beschlusspapier der Arbeitsgruppe Gesundheit hervorgeht.

"Es muss ein Ende haben, dass Patienten am Freitagnachmittag aus dem Krankenhaus entlassen werden und dann verzweifelt von Pontius zu Pilatus laufen müssen, um das dringend nötige Rezept oder die Pflege zu Hause zu organisieren", sagte...