Rauchstopp: Wann, wenn nicht jetzt? BZgA zum Weltkrebstag am 04. Februar

Pro Jahr erkranken in Deutschland aufgrund des Rauchens etwa 85.000
Menschen an Krebs. Damit geht etwa jede fünfte neue Krebserkrankung auf
das Rauchen zurück. Darauf weist die BZgA anlässlich des Weltkrebstags am
04. Februar hin. Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge verursacht
Rauchen mindestens zwölf verschiedene Krebsarten. Besonders betroffen ist
die Lunge: Etwa neun von zehn Lungenkrebserkrankungen bei Männern sind auf
das Rauchen zurückzuführen, bei Frauen liegt diese Quote bei etwa acht von
zehn Fällen von Lungenkrebs.

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig: „Tabakkonsum
ist die bedeutendste vermeidbare Ursache für Krankheit und Tod. Trotz
aller Präventionserfolge versterben jährlich allein in Deutschland...

PRO RETINA Kuratorium: Mit prominenter Unterstützung ins Jahr 2021

Miteinander verbunden sein und gemeinsam Kräfte bündeln. Dafür steht das neu gegründete PRO RETINA Kuratorium bestehend aus: Saliya Kahawatte, Johann König, Helge Leiberg, Dörte Maack, Maik Meuser, Jean Pütz, Jennifer Sonntag und Saskia de Vries.

Diese Menschen werden ihre gesammelten Lebenserfahrungen und ihre Zeit ehrenamtlich für die gemeinsamen Ziele einsetzen. „Wir sind stolz und neugierig auf die kommenden, spannenden Projekte. Durch die Unterstützung des Kuratoriums werden immer mehr Menschen von unserer Arbeit und unseren Zielen ‚Forschung fördern – Krankheit bewältigen – selbstbestimmt leben‘ erfahren“, so Dario Madani, Vorstandsvorsitzender von PRO RETINA.

Das Besondere dabei ist: Alle wissen genau, worum...

um Weltkrebstag 2021 an die Leber denken, auch in Zeiten der Pandemie

„Ich bin und ich werde“ lautet das Motto des
Weltkrebstages auch in diesem Jahr. Unter der Leitung der Union for
International Cancer Control (UICC) ist der Weltkrebstag eine globale
Initiative, die zu mehr Bewusstsein für Krebs und zu Maßnahmen für eine
bessere Prävention, Diagnose und Behandlung der Krankheit führen soll. Die
aktuelle Kampagne, die seit 2019 läuft, soll zum Nachdenken anregen: Wer
bin ich und was werde ich zur Bekämpfung von Krebs tun? Dazu gehören für
die Deutsche Leberstiftung die Unterstützung von Betroffenen sowie die
Früherkennung, Therapie und Prävention von Leberzellkrebs – auch in Zeiten
der Corona-Pandemie.

In Europa ist ein dramatischer Anstieg von Leberzellkrebs (Hepatocellular
Carcinoma, HCC) zu beobachten –...

Aufklärungskampagne zur Diabetes-Früherkennung: Im Lockdown steigt bei Kindern das Risiko einer Stoffwechselentgleisung

Aufklärungskampagne zur Diabetes-Früherkennung im Kindesalter
Im Lockdown steigt bei Kindern das Risiko einer schweren
Stoffwechselentgleisung

Während des pandemiebedingten Lockdowns im Frühjahr 2020 hat sich in
Deutschland die Zahl der Kinder mit einer lebensbedrohlichen
Stoffwechselentgleisung aufgrund eines unentdeckten Diabetes sprunghaft
verdoppelt. Das belegt eine Studie, die im Journal of the American Medical
Association (JAMA) veröffentlicht wurde.

Um der Entwicklung entgegenzuwirken, startet die Arbeitsgemeinschaft für
Pädiatrische Diabetologie (AGPD) der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)
gemeinsam mit dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) eine
Aufklärungskampagne zur Früherkennung eines Typ-1-Diabetes...