Kombinierte Bildgebung weist den Weg für verbesserte Strahlentherapie bei aggressiven Hirntumoren

Patienten mit aggressiven Hirntumoren könnten künftig von einer verbesserten Strahlentherapie profitieren. Grundlage hierfür ist eine kombinierte PET-MRT-Bildgebung André Wirsig NCT/UCC

Glioblastome sind besonders aggressive, schnell wachsende Hirntumoren.
Auch bei operativer Entfernung und anschließender Strahlen- und
Chemotherapie kehren sie meist innerhalb eines Jahres zurück. Fortschritte
in der Therapie sind daher dringend nötig. Wissenschaftler aus Dresden und
Heidelberg konnten nun erstmals in einer klinischen Studie zeigen, dass
sich der individuelle Verlauf der Erkrankung mit einer speziellen
Kombinationsdiagnostik aus Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und
Magnetresonanztomographie (MRT) deutlich besser als bisher...

Pulverabenteuer“ in der Diabetes-Diagnostik - Experten fordern Kostenübernahme von sicherer Glukose-Lösung

Der orale Glukosetoleranztest (oGTT) ist von großer Bedeutung für die
Diabetes-Diagnostik. Industriell hergestellte Glukose-Fertiglösungen
werden jedoch von den gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr durchgängig
erstattet – sie sind ab diesem Jahr auch nicht mehr verfügbar. Praxen und
Kliniken müssen die Glukoselösung selbst anmischen, wodurch das Risiko für
Ungenauigkeiten und Verunreinigungen steigt. In einem Positionspapier hat
die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) eine standardisierte
Rezepturvorschrift nach neuesten Erkenntnissen mit einer definierten
Zusammensetzung vorgeschlagen. Sie fordert eine bundeseinheitliche
Regelung zur Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen.

In Deutschland wurden bisher jedes Jahr etwa eine...

Rostocker Gewebemediziner sichern deutschlandweite Grundversorgung mit Gewebetransplantaten

Corona-Pandemie wirkte sich auch auf Spendeaktivitäten aus
In keinem anderen Bundesland werden jährlich mehr Gewebespenden realisiert
als in Mecklenburg-Vorpommern. Einen großen Anteil daran hat die 2015 in
Rostock gegründete gemeinnützige Gesellschaft für Transplantationsmedizin
Mecklenburg-Vorpommern (GTM-V gGmbH). Seit fünf Jahren realisiert die
GTM-V in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Gewebebank Mecklenburg-
Vorpommern (GBM-V) im Biomedizinischen Forschungszentrum (BMFZ) in Rostock
eine bundesweite Grundversorgung mit Gewebetransplantaten.

Das Jahr 2020 war für das Gesundheitswesen eine Herausforderung. Die
Corona-Pandemie hat alle Bereiche der Medizin flankiert. Trotzdem konnte
die erfolgreiche Entwicklung der Gesellschaft für...

Neues Jahr für Lebergesundheit – Deutsche Leberstiftung gibt Tipps für 2021

Vielen Menschen ist durch die Corona-Pandemie im vergangenen Jahr nochmals
bewusst geworden, dass Gesundheit das Wichtigste im Leben ist. Noch nie
waren die Erwartungen an ein neues Jahr so hoch wie an 2021: Die
Hoffnungen sind groß, dass die Pandemie bald besiegt werden kann und ein
normales Leben wieder möglich wird. Die Deutsche Leberstiftung erinnert
zum Start in das neue Jahr an die gesundheitliche Eigenverantwortung jedes
Einzelnen und an die Wichtigkeit eines gesunden Lebensstils, der positive
Effekte auf die Lebergesundheit hat und auch das Immunsystem stärkt.

Das Jahr 2020 wird vielen Menschen in unguter Erinnerung bleiben. Aus
einer im Dezember 2020 veröffentlichten Umfrage geht hervor, dass die
Corona-Pandemie rund 30 Prozent...